Alle Beiträge von KB

Auf der fahrt durch das Monument Valley. Quelle: Hupp Photography

Mit dem Fahrrad durch die Staaten

Eine Reise quer durch die Vereinigten Staaten von Amerika – und das in maximal neun Tagen. Ein sportlicher Plan. Vor allem wenn man die 4800km lange…

Blick auf die Heidingsfelder Synagoge. Archiv: Willi Dürrnagel

Jüdisches Leben in Heidingsfeld

In Heidingsfeld existierte ab dem 13. Jahrhundert bis zur Vereinigung mit der Israelitischen Kultusgemeinde Würzburg im Juni 1937 eine der – neben Frankfurt am Main, Worms…

Der Würzburger Hauptbahnhof im Jahr 1928. Quelle: Historisches Archiv der WVV

WVV-Betriebsmuseum am 5. Juli 2018 geöffnet

Das Historische Archiv der WVV im Alten Gaswerk in der Ständerbühlstraße ist wieder am Donnerstag, 05.07.2018 geöffnet, Betriebsmuseum und Archiv sind von 14.00 Uhr bis 18.00…

Am 14.Juli 2018 bietet Stadtrat Willi Dürrnagel eine kostenlose Stadtführung durch Würzburg an.

Spannende Stadtführung mit Willi Dürrnagel

Für alle Interessierten wird es am Samstag, 14. Juli 2018, um 14.00 Uhr, eine Stadtführung mit Stadtrat Willi Dürrnagel geben. Während dieser Führung begibt sich Herr…

Der Monteverdichor und die Jenaer Philharmonie lädt Anfang Juli wieder zum Konzert. Quelle: Monteverdichor Würzburg

Von Rittern, Daphnis und Chloé

Komponisten erzählen Geschichten: Der eine, Edward Elgar – er gilt als der englische Vertreter der Spätromantik – fesselt in „The Black Knight“ op. 25 mit schauriger…

Gewalt. Symbolfoto: Pascal Höfig

„Gewalt an Frauen darf kein Tabuthema mehr sein!“

Gewalt an Frauen – ein sensibles Thema, welches oft totgeschwiegen wird. Aber in Deutschland spielt es leider eine große Rolle. Der letzte Ausweg für die betroffenen…

Blick auf die Münzstraße im Jahr 1909. Archiv: Willi Dürrnagel

Spannende Einblicke ins Petererviertel

Das Petererviertel gehört zu den alten gewachsenen Vierteln der Würzburger Altstadt. Trotz seiner Dichte an historischen Bauten genießt es jedoch unter Touristen und Einheimischen kaum Aufmerksamkeit….

Das Ruinenfeld der Würzburger Altstadt nach dem 16. März 1945. Archiv: Willi Dürrnagel

Zerstörtes Würzburg: Historische Karte erzählt Geschichten

14. Mai 1945: Heute vor 73 Jahren haben sich Handwerksmeister, Gewerbe- und Handeltreibende beim Arbeitsamt zu melden. Der Alltag soll langsam wieder einkehren, die Arbeit wieder…

Aufblicken zu Anna Ebermann: Stadtrat Willi Dürrnagel, Sigrid Schmitt, Uwe Ziegler und Bürgermeister Dr. Adolf Bauer erinnern an eine mutige Frau, die in Würzburg einer feigen Denunziation zum Opfer fiel. Bild: Georg Wagenbrenner

Ehrung der NS-Gegnerin Anna Ebermann

In Berlin gibt es bereits seit 1976 eine Straße mit ihrem Namen, nun wurde der 1891 in Rottenbauer geborenen Anna Ebermann auch in Würzburg diese Ehre zu teil….

Der Monteverdichor nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise in die ewigen Weiten des Weltalls und der Antarktis. Foto: Bernd Günther

Musikalische Reise ins Weltall und die Antarktis

Chorsinfonik wie im Kino erwartet das Publikum am 27. Mai 2018 im Konzertsaal der Hochschule für Musik Würzburg. Auf dem Programm stehen Gustav Holst „Die Planeten“…