Arbeiten

Ver.di Warnstreik. Symbolfoto: Pascal Höfig

ver.di ruft zum Streik im öffentlichen Dienst auf

Auch in der zweiten Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder am 6. und 7. Februar haben die Arbeitgeber kein Angebot vorgelegt, heißt es...

Geld in der Hand. Symbolfoto: Pascal Höfig

Würzburger unter den Top-Verdienern in Franken

Das Einkommen hängt hauptsächlich nur vom Beruf ab? So ganz stimmt das nicht, denn je nachdem, in welcher Region man arbeitet, verdient man mehr oder weniger....

UNICEF. Mädchen in Syrien. Foto: Ninja Charbonneau.

UNICEF-Arbeitsgruppe Würzburg sucht neue Leitung

Für jedes Kind – das ist das Motto von UNICEF, weltweit und in Würzburg. Seit 1994 setzen sich Ehrenamtliche aus Würzburg und Umgebung in der UNICEF-Arbeitsgruppe...

Sein eigener Chef sein! Foto: Pascal Höfig

Wie kann die Existenzgründung in Würzburg erleichtert werden?

Bei der Unternehmensgründung stehen die Gründer vor unterschiedlichen Herausforderungen. Dies ist auch bei einer Gründung in Würzburg der Fall. Verschiedene Formalitäten, finanzielle Herausforderungen und weitere Hindernisse...

Schule aus! Was jetzt mit dem Abi? Foto: Pascal Höfig

Wie macht man Karriere ohne Studium?

In ein paar Monaten ist es wieder so weit: Die Abiturprüfungen stehen an und Anfang des Sommers gibt es wieder jede Menge frisch gebackene Abiturienten. Dann...

Neues Preisschild für den Lohn: Keiner darf weniger als 9,19 Euro pro Stunde verdienen. Das ist jetzt der gesetzliche Mindestlohn. Beschäftigte haben damit mehr Geld in der Tasche und können sich mehr leisten. Trotzdem ist „noch reichlich Luft nach oben“, meint die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Foto: NGG

Mindestlohn-Erhöhung: 3.550 Würzburger bekommen mehr Geld

Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 3.550 Menschen in Würzburg. So...

Robuste Wirtschaft in unsicheren Zeiten: IHK zieht Bilanz

Robuste Wirtschaft in unsicheren Zeiten – die seit acht Jahren andauernde Hochkonjunktur setzte sich 2018 weiter fort: Die mainfränkischen Unternehmen sind mit der aktuellen Geschäftslage mehr...

Philip von Amon Werbung. Foto: Amon Werbung

Interview: „Schili“ Philip über karierte Strabas & mehr

Wer hat nicht den Wunsch, mit seiner Arbeit etwas Sichtbares zu bewirken? Das geht bei Amon Werbung, und zwar als „Schili“ oder Schilder- und Lichtreklamehersteller, wie...

Jonas wird Informatikkaufmann. Foto: Pabst Transport GmbH & Co. KG

Interview: Wie ist die Ausbildung bei Pabst Transport?

Reisen, Partys organisieren oder in der Werkstatt am Motorrad rumschrauben – das sind die Hobbys vieler Jugendlichen. Bei Pabst Transport in Gochsheim hat man die Möglichkeit,...