Banner
Wandlungsfähige Innenstadt: In Würzburg eröffnen und schließen jedes Jahr gastronomische Konzepte und Einzelhändler. Foto: Patty Varasano
Wandlungsfähige Innenstadt: In Würzburg eröffnen und schließen jedes Jahr gastronomische Konzepte und Einzelhändler. Foto: Patty Varasano

Eröffnungen: Diese Läden gibt es seit 2023 neu in Würzburg

Es warten weitere Veränderungen in der Gastronomie und im Einzelhandel von Würzburg. Wir zeigen, wo es Neuerungen in der Stadt gibt, wann sie mit ihren Vorhaben starten und welche Konzepte hinter den Wagnissen der neuen Unternehmerinnen und Unternehmer in Würzburg stecken. (Artikel wird laufend aktualisiert.)

Rückblick: Diese Lokale und Läden haben 2022 eröffnet

Was 2023 neu eröffnet (hat)

Sushi Palace Würzburg

Würzburg bekommt einen eigenen Sushi Palace. Die Franchise-Kette mit Sitz in Ettlingen eröffnet ein erstes Lokal für die gerollte japanische Reisspeise. Der Anspruch sei klar: Dort möchte man qualitativ hochwertiges Sushi zubereiten und Kunden nach Hause zu liefern. Auch Bowls werden dort angeboten. Die Eröffnung des Lieferservices Sushi Palace ist für den 18. Januar 2023 geplant. Einen Tag zuvor gibt es am 17.01.2023 mit einer Sushi-Box für nur einen Cent zwischen 17 und 19 Uhr ein Eröffnungsspezial. Der Sushi Palace Lieferdienst befindet sich am Mittleren Dallenbergweg 39 in Würzburg. Weitere Lokale gibt es in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich und den Niederlanden.

Ma Pasta

Ursprünglich sollte schon im Sommer 2022 in der Blasiusgasse 11 der Pasta- Imbiss MaPasta eröffnen. Die Eröffnung hat sich nun doch etwas verzögert, aber seit Ende Januar ist nun geöffnet. Das Konzept orientiert sich an einem bewährten Konzept aus Frankfurt, aber es handelt sich um kein Franchise Konzept. Es wird hausgemachte Pasta vor Ort hergestellt. Dazu wird die Pasta mit dementsprechenden klassischen Soßen wie Bolognese-Tomatensoße veredelt. Aber auch Pasta „Fitness“ oder Trüffelpesto finden Platz auf der Speisekarte. Die Pasta ist zudem ohne Ei, nur mit Gries.

Coming soon: Base Coffee

Ab Mitte Februar heißt es in den Räumlichkeiten des ehemaligen Bio-Supermarktes in der Eichhornstraße „Brunch All Day Long“. Dort wird laut einem Bericht der Main-Post eine Filiale von „Base Coffee“ eröffnen. Bisher gibt es schon Läden in Bamberg und Erlangen. Im neuen Café könne man nach umfangreichem Umbau künftig von 9 bis 19 Uhr brunchen, also Frühstück und Mittagessen genießen.

Rectangle
topmobile2

Coming soon: Moritzbar

Würzburg bekommt eine erste queere Bar in der Burkarderstraße. Im März soll es dort losgehen, die Einrichtung wird eher an ein Wohnzimmer erinnern. Dahinter steckt ein Brüderpaar, das bereits in Berlin eine Menge Erfahrung mit der LGBTQI+-Szene sammelte.

Kilian und Lukas Flade eröffnen die neue „Moritzbar“ im März. Foto: Lena Mayer

Coming soon: L’Osteria

Im Mai wird eine Filiale der L’Osteria-Kette am Paradeplatz seine Türen öffnen. Serviert werden italienische Pastagerichte und Pizza, aber auch wechselnde Gerichte, die an Aktionen wie den „Veganuary“ geknüpft sind. Ebenfalls bietet die Kette einen Lieferdienst an.

Zukünftig kann man am Paradeplatz italienische Gerichte bei L'Osteria schlemmen. Foto: L'Osteria Pizza e Pasta GmbH & Co. KG

Zukünftig kann man am Paradeplatz italienische Gerichte bei L’Osteria schlemmen. Foto: L’Osteria Pizza e Pasta GmbH & Co. KG

Eröffnungen 2023 – Chronologie

  • 18. Januar 2023: Sushi Palace (Mittlerer Dallenbergweg 39)
  • Ende Januar 2023: Ma Pasta (Blasiusgasse 11)
  • Coming soon (Mitte Februar): Base Coffee (Eichhornstraße 21)
  • Coming soon (März): Moritzbar (Burkarderstraße)
  • Coming soon (Mai): L’Osteria (Paradeplatz)

Laden vergessen?

Wir haben eine Neueröffnung vergessen? Dann einfach eine Mail mit allen Infos an redaktion@wuerzburgerleben.de.

Banner 2 Topmobile