Banner
Neben dem ÖPNV spielt auch der Energieverbrauch, der Konsum und sogar die Kultur eine Rolle im Klimaschutzkonzept. Foto: Silvia Gralla
Busbahnhof in Würzburg. Foto. Silvia Gralla

Fahrpläne für Bus und Straba an Silvester

Während der Silvesternacht gibt es ein paar Änderungen im Stadtbus- und Straßenbahnverkehr in Würzburg.

Silvester Partys in Würzburg

Busfahrplan

An Silvester wird der Buslinienverkehr nach dem für Samstag gültigen Fahrplan durchgeführt.

Außerdem gelten folgende Änderungen:

  • Nachdem der IKEA-Parkplatz an Silvester früher schließt, fährt die Buslinie 25 am 31. Dezember letztmals um 16.20 Uhr ab Hauptbahnhof bis IKEA-Parkplatz bzw. um 16.45 Uhr ab IKEA-Parkplatz zum Hauptbahnhof.
  • Spätere Fahrten der Buslinie 25 ab Hauptbahnhof enden jeweils an der Haltestelle „Am Handelshof“. Die Rückfahrten zum Hauptbahnhof beginnen ebenfalls an der Haltestelle „Am Handelshof“ zu den fahrplanmäßigen Zeiten.

Zusätzlich gibt es an Silvester ein erhöhtes Fahrtenangebot in der Nacht:

Rectangle
topmobile2

Silvester-Shuttle

Wie schon in den letzten Jahren fahren ab ca. 00:45 Uhr bis ca. 06:30 Uhr insgesamt fünf Busse im gesamten Stadtgebiet:

  • Linie 26 (Bus 1) ab Barbarossaplatz in Richtung Industriegebiet Ost
  • Linie 6 (Bus 2) ab Barbarossaplatz in Richtung Uni Hubland/Gartenstadt Keesburg
  • Linie 20 (Bus 3) ab Barbarossaplatz in Richtung Lengfeld/Schanz
  • Linie 12 (Bus 4) ab Barbarossaplatz in Richtung Versbach/Lindleinsmühle
  • Linie 13 (Bus 5) ab Busbahnhof in Richtung Oberdürrbach/Unterdürrbach

Straßenbahnfahrplan

Am Samstag, 31.12.2022 (Silvester) wird der Straßenbahnverkehr nach dem für Samstag gültigen Fahrplan durchgeführt.

An Silvester treten außerdem folgende Fahrplanänderungen auf:

  • Die Linie 4 fährt ab ca. 00:57 Uhr bis ca. 05:26 Uhr zwischen Sanderau – Hauptbahnhof – Zellerau und zurück im 30-Minuten-Takt.
  • Die Linie 5 fährt ab ca. 00:39 Uhr bis ca. 05:47 Uhr zwischen Rottenbauer – Heuchelhof – Heidingsfeld – Hauptbahnhof – Grombühl und zurück ebenfalls im 30-Minuten-Takt.

Zeitweise Sperrung der Innenstadt

Außerdem wird ein Bereich der Innenstadt für den Verkehr gesperrt. Deshalb kann die Straßenbahnhaltestelle „Rathaus“ stadtauswärts zwischen 22:00 Uhr und 02:00 Uhr nicht angefahren werden. Die Straßenbahnen können zwischen ca. 23:30 Uhr und ca. 1:00 Uhr die Domstraße nicht mehr durchfahren.

Durch die Sperrung der Innenstadt entfallen folgende Fahrten:

Linie 5:

  • Rottenbauer – Heuchelhof – Heidingsfeld – Stadtmitte – Grombühl:
    • ab Haltestelle „Rottenbauer“ um 23:09 Uhr fährt nur bis „Sanderglacisstraße“,
    • ab Haltestelle „Rottenbauer“ um 23:39 Uhr und 00:09 Uhr entfallen
  • Grombühl – Stadtmitte – Heidingsfeld – Heuchelhof – Rottenbauer:
    • ab Haltestelle „Pestalozzistraße“ um 23:33 Uhr fährt nur bis „Hauptbahnhof West“
    • ab Haltestelle „Pestalozzistraße“ um 00:03 Uhr und um 00:33 Uhr entfallen

Linie 4:

Rectangle2
topmobile3
  • Sanderau – Stadtmitte – Zellerau:
    •  ab Haltestelle „Königsberger Straße“ um 23:27 Uhr und um 23:57 Uhr entfallen
  • Zellerau – Stadtmitte – Sanderau:
    •  ab Haltestelle „Bürgerbräu“ um 23:28 Uhr fährt nur bis Hauptbahnhof
    • ab Haltestelle „Bürgerbräu“ um 23:58 Uhr und um 00:28 Uhr entfallen
Die Straßenbahn in Würzburg. Symbolfoto: Pascal Höfig

Die Straßenbahn in Würzburg. Symbolfoto: Pascal Höfig

Busfahrplan für die Landkreislinien

In der Silvesternacht vom 31.12.2022 auf den 01.01.2023 sind folgende Fahrplanänderungen zu beachten:

Linie 14:

  • Die Fahrt um 00:12 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof wird um 30 Minuten auf 00:42 Uhr verlegt. Gleiches gilt für die anschließende Fahrt ab Gerbrunn, Casteller Platz, die somit um 01:05 Uhr verkehrt. Zusätzlich dazu gibt es im Anschluss daran noch eine weitere Verbindung um 01:30 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof. Die Rückfahrt um 01:53 Uhr wird ab Gerbrunn, Casteller Platz über Randersacker nach Würzburg geführt.

Linie 17/18:

  • Die Fahrt um 23:43 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof, sowie die Rückfahrt um 00:03 Uhr ab Höchberg, Bergstraße entfallen.

Linie 11/19:

  • Die Fahrt um 23:44 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof, sowie die Rückfahrt um 00:15 Uhr ab Güntersleben, Laurenziweg entfallen. Die Fahrt um 0:44 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof wird auf 0:30 Uhr vorverlegt mit direkt anschließender Rückfahrt. Zusätzlich verkehrt ein Bus um 01:40 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof bis Güntersleben, Altenbergstraße mit Rückfahrt. Diese beiden Fahrten bedienen auch den Altort Veitshöchheims (ohne Schenkenfeld und Birkental).

Linie 430:

  • Die Fahrt um 00:30 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof entfällt.

Linie 445:

  • Die Fahrt um 23:30 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof entfällt.

Linie 450:

  • Die Fahrt um 23:30 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof, sowie die Rückfahrt um 23:58 Uhr ab Rimpar, Burggrumbacher Straße entfallen.

Linie 461:

  • Die Fahrten um 23:30 Uhr und 00:35 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof entfallen.

Linie 520:

  • Die Fahrten um 23:20 Uhr und 00:30 Uhr ab Würzburg, Busbahnhof, sowie die Fahrt um 23:15 Uhr ab Leinach, Zellinger Straße entfallen.

Alle Fahrpläne als PDF und in Echtzeit unter www.vvm-info.de.

Banner 2 Topmobile