Banner
PPPKUNDE nicht verwenden
Binnen 12 Monaten kann man sich im Quereinsteigerprogramm der Sparkasse Mainfranken Würzburg aus- und weiterbilden lassen. Foto: Anna Hess, Sparkasse Mainfranken Würzburg

Quereinsteiger/innen bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg sehr gefragt

Wer beruflich im Dunkeln tappt oder nach einer Ausbildung immer noch nicht so richtig weiß, was er machen will, fühlt sich oft hilflos und ohne Orientierung. Eine neue Perspektive bietet die Sparkasse Mainfranken Würzburg mit einem Quereinsteigerprogramm, das sehr viel mehr eine Karrierechance als eine Notlösung darstellt. So sind ein abgebrochenes Studium, berufliche Unzufriedenheit oder eine Ausbildung, die einem nach den Lehrmonaten nicht mehr zusagt, kein Stigma mehr. Sie sind vielmehr eine gute Voraussetzung für den Quereinstieg. Endlich das machen, was zu einem passt! Wer auf der Suche nach neuen beruflichen Möglichkeiten ist, der kann als Quereinsteiger im besonderen Qualifizierungsprogramm der Sparkasse Mainfranken Würzburg glänzen. Am Ende können Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger als ausgebildete Kundenberater/innen (m/w/d) hervorgehen und mit und für Menschen arbeiten.

Quereinsteigerprogramm bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg – so läuft es ab

Die hohen Abbrecherquoten an deutschen Universitäten und Hochschulen könnten auch ein Zeichen dafür sein, dass eben nicht jeder für das Studium gemacht ist. Jeder Dritte wirft fächerübergreifend hin, zeigen Studien seit einigen Jahren. Was wird aus denjenigen, die nicht weitermachen wollen und können? An diesem Punkt setzt die Sparkasse Mainfranken Würzburg mit ihrem Programm an: “Mit einer vorherigen kaufmännischen Ausbildung oder einem abgebrochenen Studium machen wir die Teilnehmenden innerhalb von nur einem Jahr fit für ihre Aufgabe als zukünftige Kundenberater/innen.” Inhaltlich ist der Quereinstieg bei der Sparkasse auf den Kundenservice, die Beratung und den Verkauf von Finanzdienstleistungen ausgerichtet. Und so baut es sich auf:

  • Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen wird das 12-monatige Programm durchlaufen
  • Der Hauptteil läuft praktisch ab, Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zu Teammitgliedern in einem Beratungscenter
  • Darüber hinaus gibt es Seminare und Trainings, die theoretisches Fachwissen vermitteln
  • Das Quereinsteigerprogramm wird mit einer Abschlussprüfung beendet

Gerade die Abschlussprüfung ist eine wichtige Komponente, die den Quereinstieg mit einer anerkannten Prüfung beendet. Die neuen Kundenberater/innen (m/w/d) sind dadurch auch am Markt anerkannt, deren Abschluss ist mit dem von Bankkaufleuten vergleichbar. Das Programm ist so gestaltet, dass auch in einem Jahr komprimiert viele Fähigkeiten erlernt werden können, die eine komplette Ausbildung mit sich bringt.

Wer ein Quereinsteiger werden könnte

Quereinsteiger/innen bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg brauchen eine kaufmännische Erstausbildung oder zumindest ein angefangenes Studium. Gerade Kandidatinnen und Kandidaten, die viel Spaß am Umgang mit Menschen und der Beratung haben, sind für den Quereinstieg bei der Sparkasse geeignet. Neben sicherem und verbindlichem Auftreten hilft es auch, ein paar vertriebliche Grundlagen zu kennen. Ein Muss ist letzteres aber nicht.

Rectangle
topmobile2

Wie bewerbe ich mich für das Programm bei der Sparkasse?

Wer den Quereinstieg bei der Sparkasse Mainfranken Würzburg wagen möchte, der kann sich direkt und barrierefrei über die Stellenausschreibung bei der Sparkasse bewerben. Nach der Bewerbung und einem beiderseitigen Interesse wartet ein Vorstellungsgespräch. Danach werden einige Kandidatinnen und Kandidaten ausgewählt, die das Quereinsteigerprogramm binnen eines Jahres durchlaufen und danach aus einer möglichen beruflichen Perspektivlosigkeit eine völlig neue berufliche Welt für sich erschlossen haben.

Neugierig? Hier können sich Interessierte direkt bewerben: Zur Stellenanzeige

Dieser Text wurde im Auftrag des Kunden erstellt. Geschrieben hat ihn ein Mitarbeiter der Kunden-Redaktion. Sie möchten selbst in dieser Form für Ihr Unternehmen werben? Dann nehmen Sie einfach per Mail Kontakt mit uns auf: werben@mainpost.de.
Banner 2 Topmobile