Banner
Einbrecher. Symbolbild: Pascal Höfig
Einbrecher. Symbolbild: Pascal Höfig

Einbruch in Mobilfunkgeschäft – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Bei einem Einbruch in der Nacht zum Samstag in der Würzburger Innenstadt haben die unbekannten Täter Mobiltelefone im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Zeugenhinweise.

Mobiltelefone im Wert von 5.000 Euro

Dem Sachstand nach begaben sich die Täter gegen 04:30 Uhr an das Geschäft in der Plattnerstraße und öffneten gewaltsam die Eingangstüre. In der Folge gelangten sie in die Verkaufsräume und flüchteten nur kurze Zeit später mit Mobiltelefonen im Wert von rund 5.000 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 1.500 Euro.

Fahndung ergebnislos

Unmittelbar nach Eingang der Mitteilung über den Einbruch begaben sich mehrere Streifen der Würzburger Polizei an die Tatörtlichkeit. Vor Ort konnte jedoch bereits niemand mehr festgestellt werden. Auch eine Fahndung im Nahbereich verlief ergebnislos.

Die Kriminalpolizei Würzburg hat noch vor Ort die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Rectangle
topmobile2
Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile