Banner
Foto: Pascal Höfig
Foto: Pascal Höfig

Flohmärkte in und um Würzburg

Vintage-Fans aufgepasst: 2022 sind nach zwei Jahren Pandemie endlich wieder zahlreiche Trödelmärkte am Start! Diese Flohmärkte finden in Würzburg und der näheren Umgebung statt (Artikel wird laufend aktualisiert):

9. Blindi Flohmarkt – abgesagt aufgrund Schlechtwetter

01. Oktober | Gelände des Blindeninstituts, Ohmstr. 7, Würzburg

Am 01. Oktober 2022, ab 10 Uhr ist es wieder so weit: Der neunte Benefiz-Flohmarkt des Blindeninstituts findet nach langer Corona-Pause wieder statt. Auf dem Gelände des Blindeninstituts in der Ohmstraße wird wieder alles verkauft, was Haushalt oder Dachboden an kleinen und großen Schätzchen hergeben. Auch für leckere Begleitung mit Essen und Trinken wird gesorgt sein. Mitmachen kann jede interessierte Privatperson gegen eine Standgebühr von fünf Euro. Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter personalrat@blindeninstitut.de. Der Erlös des Flohmarktes fließt als Spende wieder in die Unterstützung von Hilfsprojekten in Afrika und Indien. Der Flohmarkt ist eine Veranstaltung des Personalrats für Mitarbeitende & Freundinnen und Freunden des Blindeninstituts Würzburg in Kooperation mit FHWS-Studierenden der Sozialen Arbeit.

Adalbero Flohmarkt – abgesagt aufgrund Schlechtwetter

Der nächste Adalberoflohmarkt findet am 06.05.23 statt.

Rectangle
topmobile2

01. Oktober | Rund um St. Adalbero in Würzburg

Das Adalberoflohmarktteam veranstaltet am Samstag, 01.10.22 wieder den großen Flohmarkt rund um die St. Adalberokirche in der Sanderau. Die Standgebühren pro Tapeziertischlänge und -breite betragen 15 Euro. Für Kinder, die kindgerechte Waren auf der separaten Kinderwiese verkaufen, ist der Verkauf frei. Es ist keine Anmeldung notwendig! Platzreservierungen über Nacht sind nicht gestattet. Professionelle Händler sind unerwünscht. Der Aufbau beginnt um 7 Uhr. Der Erlös des Flohmarkts kommt der Jugendarbeit von St. Adalbero und den Pfadfindern vom Stamm Fred Joseph zugute.

Stadtteilflohmarkt Zellerau

08. Oktober | Dr.-Maria-Probst-Straße 11, Gelände des Spieli Kinderzentrums

Das Quartiersmanagement Zellerau, das Jugendzentrum Zellerau und das Spieli Kinderzentrum bieten am Samstag, 8. Oktober 2022, von 10 bis 15 Uhr auf dem Gelände des Spieli einen bunten Basar für Gebrauchtes und Selbstgemachtes. Alle Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils können ihre Keller räumen und sich mit ihrem Verkaufstisch ein schönes Plätzchen auf dem Außengelände des Spieli sichern. Einfach kommen und mitmachen, heißt die Devise – ohne Voranmeldung und ohne Gebühren. Daneben sind soziale Initiativen, Vereine und Elternbeiräte eingeladen, sich auf dem Gelände zu präsentieren und selbst hergestellte Waren, wie gestrickte Socken, genähte Taschen und sonstige Dinge zu verkaufen. Auch Musikerinnen und Musiker können die Chance ergreifen und das Freigelände als ihre Bühne nutzen. Dank verschiedener sozialer Einrichtungen der Zellerau kommt das leibliche Wohl nicht zu kurz. Neben Speisen aus aller Welt wird es Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränke geben.

Kinderkleiderflohmarkt Kita Sonnenschein

08. Oktober | Kita Sonnenschein, Danziger Str. 10, Würzburg

Die Kita Sonnenschein in der Sanderau lädt zum Kinderkleidermarkt ein. Nicht nur Kleidung kann geshoppt werden, für Kaffee und Kuchen ist auch gesorgt. Wer gerne selbst etwas verkaufen möchte, kann sich via Mail anmelden (kleidermarkt.sonnenschein@gmail.com).

Kinderkleidermarkt in der Zellerau

15. Oktober | Friedrich-König-Gymnasium, Friedrichstraße 22

Alles rund ums Kind gibt es beim großen Kinderkleidermarkt im FKG. Angeboten werden Kleidung, aber auch Spielsachen, Kinderwagen, Fahrräder und vieles mehr. Von 12 bis 16 Uhr kann fleißig eingekauft werden. Kinderwagen und Buggys müssen draußen bleiben, Schwangere dürfen schon um 11.30 Uhr bei Vorlage des Mutterpasses in die Verkaufsräume. Weitere Infos und Anmeldung unter www.kinderkleidermarkt-wuerzburg-zellerau.de.

Rectangle2
topmobile3

Flohmarkt Mainwiesen

22. Oktober | Mainwiesen, Würzburg

Auch im Oktober wird wieder getrödelt: Der größte Trödelmarkt Unterfrankens wartet mit über 300 Ständen auf den Mainwiesen. Von 7 bis 16 Uhr kann man sich auf die Suche nach Flohmarktschätzen machen oder aber auch selbst verkaufen. Die Standgebühr bei Trödel beträgt 9 Euro pro laufendem Meter, bei Neuware 12 Euro. Alle Infos und Anmeldung beim Veranstalter: www.alpha-team-noll.de

Fashion Flohmarkt

23. Oktober | Posthalle Würzburg

Am 23. Oktober öffnet die Posthalle ihre Türen für alle Shoppingfreunde! Von 14 bis 18 Uhr kann jede und jeder auf die Suche nach Schnäppchen für den eigenen Kleiderschrank gehen. Der Eintritt ins Shopping-Schlaraffenland kostet 3 Euro an der Tageskasse. Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt! Verkaufsstände sind bereits ausgebucht, jedoch können sich interessierte Verkäuferinnen und Verkäufer online informieren, ob vielleicht doch noch ein Plätzchen frei wird.

Vergangene Flohmärkte

Flohmarkt Mainwiesen

10. September | Mainwiesen, Würzburg

Im September ist es wieder so weit: Der größte Trödelmarkt Unterfrankens wartet mit über 300 Ständen auf den Mainwiesen. Von 7 bis 16 Uhr kann man sich auf die Suche nach Flohmarktschätzen machen oder aber auch selbst verkaufen. Die Standgebühr bei Trödel beträgt 9 Euro pro laufendem Meter, bei Neuware 12 Euro. Alle Infos und Anmeldung beim Veranstalter: www.alpha-team-noll.de

Hof-Flohmarkt zugunsten der Katzenhilfe

11. September | Haidter Straße 3, Kleinlangheim (gegenüber Firma Gutjahr)

Von 10 bis 16 Uhr am Sonntag, 11. September, gibt es viel zu entdecken auf dem Hof-Flohmarkt in Kleinlangheim. Ob Kleidung, Trödel oder Haushaltswaren – sicherlich wird jede und jeder fündig. Der komplette Erlös kommt der Katzenhilfe zugute, die sich um Katzen in Würzburg und ganz Mainfranken kümmert.

Kinderflohmarkt am Stadtfest

17. September | Eichhornstraße, Würzburg

Im Rahmen des 32. Stadtfestes gibt auch dieses Mal wieder einen Kinderflohmarkt. Am Samstag, 17. September, von 10 bis 18 Uhr wird in der Eichhornstraße getrödelt. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre können sich ab sofort für einen Standplatz anmelden. Von Kleidung bis Spielsachen darf alles angeboten werden und auch diesmal können sich die „Jungkaufleute“ darauf freuen, selbst zu verkaufen und zu feilschen.

Anmeldungen sind über das Anmeldeformular auf der Seite www.stadtfest-wuerzburg.de möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei der Anmeldung müssen lediglich die Kontaktdaten, sowie eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten angegeben werden. Ebenso muss eine zeitliche Festlegung der Teilnahme erfolgen. Kinder und
Jugendliche können im Zeitraum von 10 bis 14 Uhr, von 14 bis 18 Uhr oder von 10 bis 18 Uhr (also einen halben oder ganzen Tag) mitmachen. Anmeldeschluss ist der 3. September 2022.

Termin vergessen?

Du kennst noch einen Flohmarkt, der dieses Jahr in Würzburg und der Umgebung stattfinden soll? Dann schreibe uns eine Mail an redaktion@wuerzburgerleben.de!

Banner 2 Topmobile