Banner
2019 lief das letzte STRAMU in voller Größe. Im Bild: Lucy & Lucky Loop. Foto: Patty Varasano
2019 lief das letzte STRAMU in voller Größe. Im Bild: Lucy & Lucky Loop. Foto: Patty Varasano

Stramu 2022 – internationale Bands für das Programm angekündigt

Eines der größten Straßenmusikfestivals in Europa kehrt in voller Größe zurück in die Innenstadt von Würzburg. Das STRAMU soll 2022 wieder bis zu 100.000 Besucher anlocken.

Dazu hat das STRAMU am Montagnachmittag Teile seines Programms für 2022 veröffentlicht. 32 Acts mit über 100 Künstlern aus zwölf verschiedenen Nationen spielen dann in der Fußgängerzone „auf Hut“, also auf Spendenbasis.

Auszüge aus dem Programm zum STRAMU 2022:

SISSOS

Die australische Formation SISSOS tourt durch Europa und macht Halt in Würzburg. SISSOS sind Georgie Fisher, die mit ihrer Schwester Steph ihre Feel-Good-Songs nach Unterfranken bringen werden.

Ramm Tamm Tilda

Die Bande einiger skurriler Bordsteinpoeten aus Braunschweig besticht durch eine Menge Spielfreude und bringt deutschen Uptempo unter das Volk. Die vier Musiker aus Braunschweig gehören zu den Acts von außerhalb.

Rectangle
topmobile2

El Loren

Auf recycelten Eimern, Pfannen, Töpfen, Deckeln und Plastikrohren erschafft der Drummer El Loren aus Madrid Funk, Drum & Bass- und Electro-Musik. Damit ist El Loren schon um die Welt gekommen und spielt nun auch auf dem STRAMU 2022.

Zu den Fotos vergangener Straßenmusikfestivals in Würzburg

Regionale Acts auf dem STRAMU 2022:

  • Sara Teamusician
  • Zeremony
  • Festivalorchester des Matthias-Grünewald-Gymnasiums

Neben internationalen Musiker und lokal bekannten Bands bietet das Straßenmusikfestival in Würzburg auch kulinarische Highlights, Artistik und Straßentheater. Auch hier wird es international: beispielsweise mit den Firebirds aus Ungarn oder dem Schauspieler und Straßenkünstler Mauro Wolynski alias Mauranga.

Wann findet das STRAMU 2022 statt?

Folgende Öffnungszeiten sind für das Straßenmusikfestival bekannt, das von der Stadt Würzburg selbst veranstaltet wird:

  • Freitag, 09. September, 15 – 22 Uhr
  • Samstag, 10. September, 12 – 22 Uhr
  • Sonntag, 11. September, 12 – 21 Uhr

Brauche ich ein Ticket für das Würzburger Musikfestival?

Tickets braucht es für das Festival nicht, es gibt allerdings Bändchen, durch deren Kauf Musik-Fans den Förderverein, der sich alljährlich um das STRAMU kümmert, unterstützen können.

Banner 2 Topmobile