Banner
Faustschlag. Symbolfoto: Pascal Höfig
Faustschlag. Symbolfoto: Pascal Höfig

Durch Faustschlag Zahn verloren

Am 12.08.22, gegen 21:00 Uhr, wurde im Inneren Graben ein 19- jähriger Mann unvermittelt und grundlos angegangen und mit der Faust im Gesicht getroffen. Durch den Schlag verlor der Mann einen Zahn. Der Angreifer konnte nur spärlich beschrieben werden: männlich, ca. 20 Jahre, weißes T-Shirt, unrasiert.

Weitere Körperverletzung in der Gerberstraße

Ein weiteres Körperverletzungsdelikt ereignete sich gegen 01:15 Uhr in der Gerberstraße. Im Rahmen eines verbalen Streits schlug ein 39-jähriger Mann auf einen 27-jährigen ein und verletzte diesen leicht. Weiter beschädigte er noch dessen Halskette. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Polizeiinspektion Würzburg-Stadt ermittelt

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet Zeugen, denen sachdienliche Hinweise zu den Taten und insbesondere den Tätern möglich sind, sich unter Tel. 0931/457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.
Banner 2 Topmobile