Banner
Tritt mit dem Fuß. Symbolfoto: Pascal Höfig
Tritt mit dem Fuß. Symbolfoto: Pascal Höfig

37-Jähriger in Würzburger Innenstadt attackiert – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagmorgen wurde ein 37-Jähriger in der Würzburger Innenstadt attackiert. Der Geschädigte lief gegen 02:45 Uhr vom Barbarossaplatz in Richtung Haugerpfarrgasse, als er mit zwei unbekannten Männern in ein Wortgefecht geriet. In dessen Verlauf wurde er von einem der Männer mit Schlägen und Tritten malträtiert. Die beiden Männer entfernten sich im Anschluss zu Fuß. Der Geschädigte musste mit schweren Verletzungen in eine Würzburger Klinik eingeliefert werden.

Täterbeschreibung

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 35 Jahre alt, dunkelbraune kurze Haare, Dreitagebart,
grünes Hawaii-Hemd mit Palmenaufdruck.
Sein Begleiter war ebenfalls ca. 35 Jahre alt, mit einem weißen T-Shirt und einer langen
schwarzen Hose bekleidet und führte einen schwarzen Rucksack mit sich.

Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt hat Ermittlungen wegen gefährlicher
Körperverletzung aufgenommen. Mögliche Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen
oder den Personen geben können, mögen sich unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 mit der
Polizei in Verbindung setzen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.
Banner 2 Topmobile