Banner
Das geklaute Kunstwerk. Foto: Stadtverwaltung Lohr
Das geklaute Kunstwerk. Foto: Stadtverwaltung Lohr

Gemälde aus dem Rathaus in Lohr geklaut

Bereits über das verlängerte Pfingstwochenende, im Zeitraum von Freitag, 03.06.2022 bis Dienstag, 07.06.2022 wurde in den Räumlichkeiten des neuen Rathauses der Stadt Lohr am Schlossplatz ein Kugelschreiberaquarell entwendet.

Bild samt Rahmen geklaut

Das Aquarell stammt von dem Künstler Hugo Durchholz und zeigt eine fünffache Ansicht des Bayersturms aus verschiedenen Perspektiven mit Umgebung. Das Bild befand sich in einem weißen Kunststoffrahmen mit den ungefähren Maßen 50 x 40 cm. Der Rahmen wurde ebenfalls entwendet. Ausgestellt war das Werk im Haupttreppenhaus des neuen Rathauses im ersten Obergeschoss. Der Wert wird auf ca. 500 Euro beziffert.

Die Polizeiinspektion Lohr hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Diebstahles, sich unter 09352 / 8741-0 zu melden. Von Belang ist ebenfalls, ob das Gemälde zum Kauf angeboten wurde.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Lohr am Main.
Banner 2 Topmobile