Banner
Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Pascal Höfig
Einbrecher am Werk. Symbolfoto: Pascal Höfig

Einbrüche in Vereinsheim, Apotheke und Jugendeinrichtung

Im Zeitraum von Dienstag, 20:00 Uhr, bis Donnerstag, 20:00 Uhr, kam es in Kist zu drei Einbrüchen. Die unbekannten Täter konnten sich dabei zu einem der Gebäude Zugang verschaffen und hinterließen Sachschaden in Höhe von circa 3.500
Euro und Beuteschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Ein geglückter und zwei versuchte Einbrüche

Zunächst wurde bekannt, dass sich die Unbekannten Zugang zu einer Jugendeinrichtung in der Carl-Diem-Straße verschafften, indem ein Fenster aufgehebelt wurde. Aus dem Innenraum wurden ein geringer Bargeldbetrag sowie ein elektronisches Gerät entwendet. Weiterhin wurde bekannt, dass die gesuchten Diebe auch versucht haben, in ein Vereinsheim in der Guttenberger Straße und in eine Apotheke Am Rosengarten einzubrechen. Hier wurden mehrere Glasscheiben eingeschlagen und Türen aufgebrochen.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Land bittet unter der Tel.-Nr. 0931/457-1630 um Hinweise.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Land.
Banner 2 Topmobile