Banner
Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in der Augustinerstraße. Foto: Pascal Höfig
Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in der Augustinerstraße. Foto: Pascal Höfig

11-jähriges Mädchen aus Würzburg vermisst

Update: Das elfjährige Mädchen, das seit Montagmorgen aus einer Wohngruppe in der Lindleinstraße vermisst worden war, konnte im Rahmen der Fahndung angetroffen werden. Sie ist zum Glück wohlauf.

Seit Montagmorgen fahndet die Würzburger Polizei nach einer vermissten 11-Jährigen. Es ist nicht auszuschließen, dass sich das Mädchen in einer hilflosen Lage befindet. Daher bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Wohngruppe verlassen und nicht mehr aufgetaucht

Bei der Vermissten handelt es sich um ein 11-jähriges Mädchen. Sie hat ihre Wohngruppe in der Lindleinstraße gegen 08.30 Uhr mit unbekanntem Ziel verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Sämtliche Suchmaßnahmen der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt verliefen bislang ergebnislos. Es gibt keine Hinweise, wo sich das Mädchen aufhalten könnte. Hinweise auf eine Straftat in Zusammenhang mit dem Vermisstenfall liegen nicht vor.

Personenbeschreibung

Rectangle
topmobile2

Von der Vermissten liegt folgende Personenbeschreibung vor:

  • 158 cm groß und schlank
  • Hellbraune lange Haare mit Pony
  • Trägt eine schwarz-rote Brille
  • Bekleidet mit einem blauen T-Shirt mit Skateboards, einer kurzen Jeanshose mit Spitze und weißen FILA-Turnschuhen

Wer hat das Mädchen gesehen?

Wer die Vermisste nach ihrem Verschwinden gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-2230 mit der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt in Verbindung zu setzen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile