Banner
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig

Auf Straße liegender Mann verursacht Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag auf der Staatsstraße 2271 bei Marktbreit.

Person liegt auf Fahrbahn

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die genannte Straße gegen 00:20 Uhr. Nach seinen Angaben hätte in diesem Moment eine männliche Person auf der Fahrbahn gelegen bzw. wäre über die Fahrbahn gestolpert.

Der Autofahrer sei dem Mann ausgewichen und hätte dabei einen Leitpfosten touchiert. Als der 19-jährige Verkehrsteilnehmer anhielt und auf den Mann zugegangen ist, soll dieser geäußert haben, dass alles in Ordnung sei. Anschließend hätte der Unbekannte sich zunächst langsam in Richtung Marktbreit entfernt, dann jedoch angefangen zu rennen, bis der Pkw-Fahrer ihn auf einem Feldweg neben Gewächshäusern aus den Augen verloren habe.

Wer kann Hinweise geben?

Der Unfallverursacher wird als männlich, im Alter zwischen 30 und 40 Jahren beschrieben und soll mit einem russischen Akzent gesprochen haben.

Rectangle
topmobile2

Am Pkw entstand durch den Unfall ein Sachschaden, der mit 1.000 Euro beziffert wird. Der Leitposten blieb unbeschädigt.

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09321/141-0 bei der Kitzinger Polizei zu melden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Kitzingen.
Banner 2 Topmobile