Banner
Einbrecher. Symbolbild: Pascal Höfig
Einbrecher. Symbolbild: Pascal Höfig

Auto aufgebrochen – Diebstahl von Fahrzeugteilen

In der Nacht zu Donnerstag brach ein bislang unbekannter Täter ein Auto im Frauenland auf und entwendete Fahrzeugteile und Bedienelemente. Mit Beute im geschätzten Gesamtwert von rund 7.500 Euro flüchtete der Unbekannte. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Fahrzeugteile und Bedienelemente gestohlen

Zwischen 23:30 Uhr und 08:00 Uhr am Donnerstagmorgen schlug ein bislang unbekannter Täter die Seitenscheibe eines am Frauenlandparkplatz stehenden 5er-BMW ein und begann Fahrzeugteile wie das Lenkrad und Zierleisten aber auch Bedienelemente wie das Navigationssystem oder den Rechner aus der Mittelkonsole auszubauen. Mit Beute im geschätzten Gesamtwert von rund 7.500 Euro trat der Unbekannte im Anschluss an die Tat seine Flucht an.

Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt und bittet Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile