Banner
Mr. Monopoly auf der Alten Mainbrücke. Foto: polar|1 GmbH
Mr. Monopoly auf der Alten Mainbrücke. Foto: polar|1 GmbH

Neue Monopoly-Edition für Würzburg

Kleine und große Spielkinder aufgepasst: Würzburg bekommt nach 16 Jahren endlich eine neue, komplett überarbeitete Monopoly Edition. Diese Woche haben die Initiatoren, die Agentur polar|1 GmbH und der Düsseldorfer Spieleverlag Winning Moves, in der Mainfrankenmetropole erstmals ihre Ideen präsentiert. „Im Frühjahr 2023 kommt die neue, exklusive Würzburg-Edition des wohl berühmtesten Brettspiels der Welt auf den Markt“, verspricht Florian Freitag, geschäftsführender Gesellschafter der polar|1 GmbH.

Welche Orte und Straßen sind dabei?

Die spannende Frage dabei: Werden es Straßen wie die Juliuspromenade und die Domstraße sowie Plätze wie der Marktplatz, Sehenswürdigkeiten wie die Residenz, die Festung Marienberg, die Alte Mainbrücke oder der Dom St. Kilian auf das Brettspiel schaffen? Die Entscheidung darüber liegt bei den Würzburgerinnen und Würzburgern.

Jeder kann mitentscheiden – jetzt abstimmen!

Alle Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt sind nun dazu aufgerufen, Vorschläge über die eigens eingerichtete Website www.wuerzburg-spiel.de, die Facebook-Seite facebook.com/monopolywuerzburg sowie per Post einzureichen. „Neben den Straßen und Plätzen können auch Ideen für Sehenswürdigkeiten und sogar Vorschläge für die Texte der Ereignis- und Gemeinschaftskarten an uns geschickt werden“, macht Florian Freitag deutlich. Vorschläge werden bis zum 30. April 2022 angenommen.

Rectangle
topmobile2

Mr. Monopoly vor der Residenz. Foto: polar|1 GmbH

Mr. Monopoly auf dem Marktplatz. Foto: polar|1 GmbH

Mr. Monopoly auf der Alten Mainbrücke. Foto: polar|1 GmbH

Bei dem dann folgenden Onlinevoting werden die Einwohnerinnen und Einwohner der Dom- und Bischofsstadt über die Straßen abstimmen, die letztendlich auf das Spielfeld kommen.

Spiel wird komplett auf Würzburg individualisiert

„Das Spiel selbst wird komplett auf die Besonderheiten von Würzburg angepasst. Neben Straßen und Plätzen der Stadt werden Spielfeld und Verpackung mit Fotos von Sehenswürdigkeiten und Highlights versehen. Zudem gibt es ein umfangreiches Begleitheft mit vielen interessanten Hintergrundinformationen aus der Universitätsstadt“, so Florian Freitag. Entsprechend der strengen Vorgaben des Lizenzgebers Hasbro aus den USA wird die gesamte Edition bis auf Standarddetails wie Eckfelder und Logo individualisiert. Das Spiel kann schon jetzt über die vorbestellt werden.

Über die Würzburger Monopoly-Edition

Die Monopoly-Edition Würzburg ist ein gemeinsames Projekt der Zwickauer polar|1 GmbH und des Düsseldorfer Spieleverlags Winning Moves, des weltweit größten Lizenznehmers von Hasbro, dem Hersteller von Monopoly. Seit 1999 setzt Winning Moves erfolgreich Städte- und Regional-Editionen um, mittlerweile sind mehr als 250 verschiedene auf den Markt gekommen.

Rectangle2
topmobile3

Artikel beruht auf einer Presseinforamtion der polar|1 GmbH.

Banner 2 Topmobile