Banner
Die Straßenbahn in Würzburg. Symbolfoto: Pascal Höfig
Die Straßenbahn in Würzburg. Symbolfoto: Pascal Höfig

Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Am Donnerstag, gegen 14:36 Uhr, ereignete sich in der Andreas-Grieser-Straße ein Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn und einem Land Rover.

Zusammenstoß mit Straba

Die 39-jährige Rover-Fahrerin, bog mit ihrem Fahrzeug von der Andreas-Grießer-Straße nach links in Richtung Dollgasse ab. Dabei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit der stadtauswärts fahrenden Straßenbahn.

Die Kreuzung ist mit einer Ampelanlage geregelt. Wie es trotzdem zu der Kollision  kam, ist derzeit noch Stand polizeilicher Ermittlungen.

Verkehrsbehinderungen entstanden

Durch die längere Standzeit der Straßenbahn entstanden erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Land Rover wurde bei dem Unfall derart beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Rectangle
topmobile2

Glücklicherweise wurden durch den Verkehrsunfall niemand verletzt, die Schadenshöhe beläuft sich im vierstelligen Bereich.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet Zeugen, denen sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall möglich sind, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.
Banner 2 Topmobile