Banner
Wasserglas. Symbolfoto: Pascal Höfig
Wasserglas. Symbolfoto: Pascal Höfig

Chlorung im Versorgungsgebiet Grombühl 2 aufgehoben

Die seit September 2021 veranlasste Chlorung des Trinkwassers im Versorgungsgebiet des Hochbehälters Grombühl 2 für Teile Lengfelds, Lindleinsmühle, Versbach, Grombühl, Ober- / Unterdürrbach und die Gemeinde Estenfeld, anlässlich aufgetretener Enterokokkenbefunde, konnte nach viermonatiger Kontroll- und Überprüfungsphase nun eingestellt werden.

Wieder chlorfreies Trinkwasser verfügbar

Den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern kann nun wieder chlorfreies Trinkwasser zur Verfügung gestellt werden. Für das entgegengebrachte Verständnis einer im Bedarfsfall notwendigen Chlorung des Trinkwassers bedankt sich die Trinkwasserversorgung Würzburg GmbH (TWV) bei allen Betroffenen noch einmal ausdrücklich.

Das im Bereich Grombühl 2 verteilte Trinkwasser wird zur Sicherheit weiterhin einer verstärkten Überwachung mit wöchentlicher Untersuchung und Kontrolle unterzogen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der WVV.
Banner 2 Topmobile