Banner
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

57-Jähriger vermisst – Wer hat den Mann gesehen?

Seit dem ersten Weihnachtsfeiertag fahndet die Marktheidenfelder Polizei nach einem vermissten 57-Jährigen. Es ist möglich, dass sich der Mann in einer psychischen Ausnahmesituation befindet. Daher bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Marktheidenfelder spurlos verschwunden

Seine Angehörigen hatten zuletzt am vergangenen Mittwoch Kontakt zu dem Vermissten. Ein Treffen war für den ersten Weihnachtsfeiertag geplant. Seine Wohnung stand an diesem Tag jedoch leer und er ist seitdem spurlos verschwunden.

UPDATE: Vermisster wohlbehalten zurückgekehrt

Der Aufenthaltsort des vermissten 57-Jährigen konnte inzwischen ermittelt werden. Er ist zum Glück wohlauf.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile