Banner
Lecker Essen. Foto: Pascal Höfig
Lecker Essen. Foto: Pascal Höfig

TV-Show „Das perfekte Dinner“ kommt wieder nach Würzburg

Tatsächlich ist es wieder so weit: Die beliebte Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ kommt wieder nach Würzburg – jedenfalls wenn man dem Bewerbungsaufruf der Produktionsfirma ITV Studios Glauben schenkt. Bereits 2017 war die beliebte Koch-Doku bei uns zu Gast und auch 2019 stellten sich Hobbyköchinnen und -köche aus Würzburg und dem Landkreis der Challenge. Jetzt werden wieder willige Heldinnen und Helden am Herd gesucht!

Im Januar wird gekocht

Im Facebook-Aufruf der Produktionsfirma heißt es, dass vom 18. bis 22. Januar 2022 Dinner-Teilnehmer gesucht werden. „An wenigen Orten dieses schönen Planeten schmeckt deutscher Wein besser als auf der „Alten Mainbrücke“! Ob’s an der Kulisse oder der Qualität des Weines liegen mag, lassen wir Euch entscheiden. Fest steht: Würzburg ist eine Pracht! Und weil sich dort nicht nur trinken, sondern auch formidabel speisen lässt, kommen wir rum“, so kündigt die Produktionsfirma die Sendung aus Würzburg an und möchte zur Bewerbung aufrufen. Mitmachen kann wie immer jeder und jede ab 18 Jahren! Auch dieses Mal winkt dem  Gewinner oder der Gewinnerin ein Preisgeld!

Bewerbungsinfos

Bewerben kann man sich bei der Produktionsfirma ITV Studios Germany entweder telefonisch (0221/492048-240)oder direkt online.

Wirst Du Dich bewerben?

Über „Das perfekte Dinner“

Die Idee hinter dem Format: Hobbyköchinnen und -köche aus einer Stadt oder Region, die sich vorher nicht kennen, ermitteln, wer von ihnen der beste Gastgeber oder die beste Gastgeberin ist.

Rectangle
topmobile2

„Das perfekte Dinner“ in Würzburg

Jeder Kandidat serviert bei sich zu Hause ein Drei-Gänge-Menü plus Aperitif und die Gäste schauen ihm dabei auf die Finger. Dabei geht es nicht nur ums Essen. Die Mitstreiter bewerten den gesamten Abend – von der Stimmung über die Dekoration bis hin zur Menüauswahl. Auch den Gastgeber prüfen sie auf Herz und Nieren: Hat er rechtzeitig nachgeschenkt? Kann er seine Gäste bei Laune halten?

3.000 Euro Preisgeld

Für die Leistung des Gastgebers oder der Gastgeberin vergeben die Gäste am Ende eines jeden Dinnerabends dann bis zu 10 Punkte. Wie viele Punkte am Ende verteilt werden, wissen allerdings nur die Zuschauer. Die Kandidaten und Kandidatinnen tappen bis zuletzt im Dunkeln. Erst am Ende der Woche, wenn das letzte Dinner verspeist ist und jeder einmal dran war, erfahren die Hobbyköchinnen und Hobbyköche, wer von ihnen der Beste war. Dem Sieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro.

Rund 1,8 Millionen Zuschauer

Seit März 2006 ist „Das perfekte Dinner“ täglich von Montag bis Freitag um 19 Uhr beim Kölner Fernsehsender VOX im Programm. Die Koch-Doku wurde 2007 mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Rubrik ‚Beste Kochshow‘ ausgezeichnet und gehört mit durchschnittlich rund 1,8 Millionen Zuschauern zu einem der erfolgreichsten VOX-Eigenformate.

Banner 2 Topmobile