Banner
Bei der Reiseauktion der Main-Post können Traumreisen für die Hälfte des regulären Preises ersteigert werden. Foto: Hotel Jesacherhof
Bei der Reiseauktion der Main-Post können Traumreisen für die Hälfte des regulären Preises ersteigert werden. Foto: Hotel Jesacherhof

Urlaub 2022: Mehr Normalität, weniger teuer – so kann man sich glücklich sparen

Endlich mal wieder die Seele baumeln lassen, sich erholen und genießen. Die Füße in den Sandstrand stecken und ins kristallklare Wasser springen. Oder lieber reine Bergluft schnuppern und neue Höhen erklimmen. Nach all den Entsagungen durch die Corona-Krise steht den meisten von uns der Sinn nach: URLAUB! Und der ist 2022 wohl in vielen Fällen wieder eine Art Rückkehr zur Normalität, heißt, ohne die großen Corona-Einschränkungen der vergangenen knapp eineinhalb Jahre.

Urlaub wie vor Corona? 2022 könnte das fast klappen

Aktuell spricht so manches dafür, dass man 2022 wieder so richtig Urlaub machen kann. Fast so wie früher, wie vor Corona. Denn in Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt, vor allem in Europa, sind trotz Corona die meisten Hotels, Ferienhäuser, Restaurants oder Freizeitparks wieder geöffnet. Viele Corona-Beschränkungen der letzten Monate sind aufgehoben, gleichzeitig wird die Sicherheit in allen Urlaubsregionen weiter groß geschrieben. Und nachdem viele von uns in diesem und im letzten Jahr auf Urlaub verzichten mussten oder ihn nur unter teils sehr großen Einschränkungen machen konnten, wird 2022 vielleicht endlich wieder zum so sehr ersehnten, „richtigen“ Urlaubsjahr.

Schnäppchen sichern, Urlaub machen

Nicht zuletzt deshalb sollte man sich jetzt schon seinen Urlaub sichern – und dabei auch noch richtig Geld sparen. Mit der Main-Post Reiseauktion sind mit etwas Glück Schnäppchen von bis zur Hälfte des eigentlichen Preises drin.

Fünf preiswerte Reiseziele für den Urlaub 2022

Zum Wandern in die Berge? Oder lieber an den Strand? Oder ein paar schöne Wellness-Tage? Wie wäre es mit einem Ferienhaus am See oder Spaß in einem Freizeitpark? Was auch immer der eigene Urlaubstraum ist, bei der Erlebnis- und Reiseauktion der Main-Post ist für jeden etwas dabei. Und mit etwas Glück und Geschick kann man vom 13. bis zum 21. November 2021 die Reise sogar um bis zu 50 Prozent günstiger ersteigern!

Rectangle
topmobile2

Alle Angebote im Überblick!

Wir haben vorab schon mal fünf interessante Angebote ausgesucht und wollen neugierig machen sowie auf die Auktion einstimmen.

1. „Ich bin dann mal weg“ – und zwar in den Bergen!

Einfach mal kurz weg! Das ist mit einem Vier-Tage-Trip nach Österreich, genauer ins Hotel Jesacherhof in St. Jakob in Defereggen, eine Ansage. Hier kann man drei Übernachtungen mit Verwöhn-Programm samt kostenloser Waldmassage genießen. Die Küche ist, wie der Österreicher sagt, haubengekrönt. Dazu gibt es Entspannung im hauseigenen Spa Alpin mit Außen- oder Innenpool. Selbstverständlich gibt es aber auch ein Aktivprogramm oder Wanderungen durch die Tiroler Bergwelt (Rucksack und Wanderstöcke gibt es gratis).

Diesen tollen Kurzurlaub kann man für zwei Personen mit drei Übernachtungen und diversen Extras im Hotel Jesacherhof in St. Jakob in Defereggen ab 396 Euro ersteigern (regulär 792 Euro).  Antreten kann man den Urlaub in Tirol dann vom 18. Juni bis zum 3. Oktober 2022.

2. Ab ans Meer!

Lust auf Meer? Na dann nichts wie ab nach Usedom! Eine Woche im mehrfach vom Deutschen Wellnessverband ausgezeichneten Vier-Sterne-Superior-Hotel „Das Ahlbeck Hotel und Spa****“ im Seebad Ahlbeck genießen, sieben Nächte dem Alltag entfliehen und in die besondere Welt einer der schönsten Inseln Deutschlands eintauchen. Das Angebot gilt für zwei Personen in einer Zwei-Zimmer-Appartementsuite (Landseite) für sieben Übernachtungen und umfasst unter anderem Frühstück mit Backwerk der hoteleigenen Bäckerei, Sport- und Aktivitätsprogramme, Internetflat und Inselfahrkarten für Bus und Zug der Usedomer Bäderbahn sowie die Nutzung des 2000 Quadratmeter großen Spa & Meer (u.a. div. Pools, Shower-Walk und mehrere Saunen mit Ostseeblick). Zudem lädt die längste Strandpromenade Europas zum Schlendern ein, bevor man sich am Abend in seiner Suite unter dem Betthimmel in seine Träume begeben kann.

Das Startgebot für diesen Inselurlaub auf Usedom für zwei Personen mit sieben Übernachtungen in der Zwei-Zimmer-Appartementsuite inklusive Frühstück und Abendessen und weiteren Extras im Nichtraucher-Hotel „Das Ahlbeck Hotel und Spa****“ beträgt 1280,50 Euro (regulär: 2561 Euro). Das Angebot kann man im Zeitraum vom 22. November 2021 bis 22. Dezember 2022 in den Saisons S und A buchen.

Eine Woche Inselurlaub auf Usedom ersteigern. Foto: Das Ahlbeck Hotel & Spa

Eine Woche Inselurlaub auf Usedom ersteigern. Foto: Das Ahlbeck Hotel & Spa

3. Voll im Trend: Bio auch im Urlaub!

Bio liegt im Trend – und das auch beim Urlaub! Reisen und trotzdem auf Nachhaltigkeit nicht verzichten und dabei das Klima schützen? Das klappt mit einem Urlaub in diesem Bio-Hotel in Österreich. Seit vielen Jahren bietet das Biolandhaus Arche in Eberstein Entschleunigung im Einklang mit der Natur. Natürlich auch beim Essen, etwa mit vollwertiger, vegetarischer Küche selbstverständlich mit einem fantastischen Frühstücksblick in die Berge Kärntens. Zudem kann man ein wundervolles Wandergebiet „mystische Saualpe“ direkt vor der Haustür genießen oder im Hotel den großen Wellness-Bereich.

Diesen Kurzurlaub kann man für zwei Personen und zwei Nächste inklusive Vier-Gänge-Abendmenü im Biolandhaus Arche ersteigern. Das Startangebot liegt bei 99,50 Euro (statt regulär 199 Euro). Die Reise kann zwischen dem 29. November 2021 bis zum 30. Juni 2023 angetreten werden.

Rectangle2
topmobile3
Voll im Trend – Bio auch im Urlaub! Foto: Biolandhaus Arche

Voll im Trend – Bio auch im Urlaub! Foto: Biolandhaus Arche

4. Zauberhaftes Neujahrsfest am Meer

Raketen zünden im kalten Deutschland? Bei der x-ten TV-Silvestershow auf dem Sofa einschlafen? Oder lieber am herrlichen Strand mit Meeresrauschen das neue Jahr begrüßen? Warum Silvester nicht mal ganz anders und besonders feiern? Bei diesem Angebot kann man sich für einen besonderen Jahreswechsel entscheiden und für vier Nächste inklusive Verpflegung ins Mirage Park Resort in der Nähe von Antalya einchecken. Wellness pur und freier Eintritt zu einem türkischen Neujahrfest, das einen begeistern wird. Zudem lockt die Umgebung mit traumhafter Landschaft. Ein kurzer Trip ins neue Jahr, den man sicher so schnell nicht vergessen wird. Also raus aus dem Alltag und mit einem türkischen Neujahrfest in 2022 starten.

Das Startangebot beträgt 355 Euro (regulär: 710 Euro). Reisetermin für zwei Personen und vier Übernachtungen im Mirage Park Resort ist vom 29. Dezember 2021 bis zum 02. Januar 2022.

Weg vom Alltag hin zum zauberhaften Neujahrsfest in Antalya. Foto: Reisebüro Cem Sultan im BFW

Weg vom Alltag hin zum zauberhaften Neujahrsfest in Antalya. Foto: Reisebüro Cem Sultan im BFW

5. Kanu, Tipi und ein bisschen Abenteuer

Ein bisschen Action und ein Schuss Abenteuer gefällig? Dann ist dieser Trip genau richtig! Mit dem Kanu zwei Tage lang die fränkische Saale hinab paddeln – von Hammelburg bis nach Gemünden. Stromschnellen überwinden und sich in ruhigeren Gewässerabschnitten treiben lassen. Die Natur genießen und einen Hauch von Abenteuer. Auch bei der Übernachtung: Die findet nämlich in einem indianischen Tipi am „MC Kamp“ in Gräfendorf statt. Dieser Kurzurlaub ist nicht nur etwas für Abenteurer oder Kanu-Fans, sondern eignet sich auch bestens für einen Wochenendtrip in die Region Main-Rhön.

Im Angebot enthalten sind neben Kanu samt Equipment für zwei Personen auch die Übernachtung im Tipi im Freizeitcamp „MC Kamp“. Das Startgebot für diesen Trip liegt bei 67,50 Euro (regulär: 135 Euro). Die Kanufahrt samt Übernachtung kann man vom 29. November 2021 bis zum 31. Oktober 2022 antreten.

Zwei-Tages-Kanutour mit Übernachtung im Tipi. Foto: MC Kamp – Jugend- & Freizeitcamp

Zwei-Tages-Kanutour mit Übernachtung im Tipi. Foto: MC Kamp – Jugend- & Freizeitcamp

So bietet man auf www.reiseauktion.mainpost.de mit:

  • Als Bieter mit Nutzernamen und Passwort unter „Registrierung/Login“ registrieren.
  • Sich mit festgelegtem Passwort und Nutzernamen anmelden.
  • Ein Angebot auswählen und die persönliche Höchstgrenze festlegen.
  • Mit der Funktion „Bietagent“ bietet man automatisch bis zur Höchstgrenze mit.
  • Nach der Auktion erhält man per Mail eine Nachricht, ob man den Zuschlag bekommen hat.
Banner 2 Topmobile