Banner
Von 25. bis 31. Oktober 2021 ist Spendenwoche der Sparkasse Mainfranken Würzburg! Foto: Papay Landois GmbH
Von 25. bis 31. Oktober 2021 ist Spendenwoche der Sparkasse Mainfranken Würzburg! Foto: Papay Landois GmbH

Sparen und Gutes tun: Spendenaktion der Sparkasse zum Weltspartag

Den Weltspartag am 29. Oktober nimmt die Sparkasse Mainfranken Würzburg zum Anlass, ihre erfolgreiche Spendenaktion in die nächste Runde zu starten. Im Frühjahr dieses Jahres kamen dabei schon rund 60.000 Euro zusammen, die an gemeinnützige Projekte und Vereine in Würzburg und Umgebung flossen. Und das an nur einem Wochenende! Dieses Mal läuft die Aktion eine ganze Woche lang: Von 25. bis 31. Oktober 2021.

Ob in einer Woche mehr Geld zusammenkommt? Das liegt an den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Die Sparkasse Mainfranken Würzburg stellt zusätzlich einen dicken Spendentopf zur Verfügung: 10.000 Euro warten darauf, an die wohltätigen Projekte verteilt zu werden – zusätzlich zu den eingehenden Spenden! Auf der Webseite www.sparkasse-mainfranken.de/spenden kann jede und jeder ihr / sein Herzensprojekt mit einem Spendenbetrag unterstützen. Je mehr Geld ein Projekt oder Verein während der Spendenwoche erhält, desto höher wird der Betrag sein, den die Sparkasse Mainfranken Würzburg prozentual von den 10.000 Euro aufstockt.

Als Rechenbeispiel: Kommen wieder als Summe 60.000 Euro zusammen und hat ein Projekt dabei 6.000 Euro gesammelt, so hat es 10 Prozent der Gesamtspendensumme eingebracht. Das heißt, die Sparkasse Mainfranken Würzburg legt 10 Prozent aus dem 10.000-Euro-Spendentopf obendrauf! Der Verein oder das Projekt erhält zu den 6.000 Euro gesammelten Spenden demnach weitere 1.000 Euro von der Sparkasse.

Wie kann das eigene Projekt davon profitieren?

Ist das eigene Herzensprojekt oder der eigene Verein nicht dabei? Dann gibt es bis zum 22. Oktober 2021 noch die Möglichkeit, Vereine, Projekte oder Aktionen anzumelden. Das funktioniert ganz einfach. Auf der Webseite www.wirwunder.de der Registrierungsanleitung für Organisationen folgen, dann kann nach einer Sicherheitsprüfung auch das eigene Herzensprojekt von der Spendenwoche der Sparkasse Mainfranken Würzburg profitieren. Projekte, die sich bereits im Frühjahr angemeldet hatten und jetzt wieder dabei sein wollen, müssen wegen eines technischen Umzugs der Spendenplattform nur noch einmal aktiv der Teilnahme zustimmen. Alternativ kann man auch ein neues Projekt auf der umgezogenen Plattform der Sparkasse anlegen: www.wirwunder.de

Rectangle
topmobile2

Spendenwoche der Sparkasse Mainfranken Würzburg

Tipps für Vereine

Das Projekt ist im Spendenportal angelegt, der Termin eingetragen, die Spannung groß. Doch wie kann man den eigenen Erfolg in Form von Spenden und somit auch die Höhe der Zugabe fördern? Die vergangenen Spendenaktionen der Sparkasse Mainfranken Würzburg zeigen, dass aktive Vereine besonders gute Chancen haben. Wer auf Facebook, Instagram & Co. vorbereitend und während der Aktion darauf hinweist, sammelt in der Regel mehr Spenden. Es gilt also, die eigenen Mitglieder und potenziellen Spendenwilligen rechtzeitig zu informieren und auch zu erinnern. Nicht zu vernachlässigen ist, das Projekt mit einem passenden Bild und konkreten Anwendungszwecken in der Beschreibung zu versehen.

Über die Sparkasse Mainfranken Würzburg

Die Sparkasse Mainfranken Würzburg ist der Ansprechpartner für Finanzierungsfragen in Würzburg. Von Girokonten über Kredite und Versicherungen bis zu Wertpapieranlagen – die Sparkasse kümmert sich um alle finanziellen Angelegenheiten. Dabei geht es auch um das Gemeinwohl in der Region. Mit der Spendenwoche werden auch in dieser schwierigen Zeit lokale Projekte und Vereine unterstützt. Über aktuelle Entwicklungen hält @sparkassemainfrankenwuerzburg übrigens ebenfalls via Instagram auf dem Laufenden!

Banner 2 Topmobile