Banner
Im Nautiland kann man auf allen Leveln saunieren! Foto: Don Ribacker
Im Nautiland kann man auf allen Leveln saunieren! Foto: Don Ribacker

Wellness für neue Energie: Die Saunalandschaft im Nautiland

Brrr… Der Herbst ist da! Und mit den niedrigen Temperaturen auch das Gefühl, sich ein wenig Wärme zurückholen zu wollen. Wie könnte das besser gehen als mit einem Gang in die Sauna?

Sauna-Begeisterte können aufatmen, denn die Saunalandschaft im Nautiland ist nach der vorgeschriebenen Corona-Pause wieder geöffnet. Das in der Würzburger Zellerau gelegene Nautiland bietet eine großzügige Sauna-Oase mit fünf verschiedenen Saunakabinen, einem Dampfbad und vielen weiteren Extras für das ultimative Wellness-Erlebnis. Wer während der kalten Jahreszeit Wärme und Entspannung sucht, um dem Alltagsstress für ein paar Stunden zu entfliehen, ist hier genau richtig! Aktuell gibt es in der Meine WVV-App zudem tolle Angebote für die Saunalandschaft – so kann man den persönlichen Energiespeicher aufladen und dabei auch noch sparen.

Die Saunalandschaft Nautiland hat täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet. Mehr Infos zu den Öffnungszeiten und Preisen findet man hier: wvv.de/nautiland

Warum ist Saunieren so gesund?

Der Gang in die Sauna ist gut für Körper und Geist. Das wussten schon die alten Römer. Der Wechsel von heiß-trockener Luft mit anschließender Abkühlung übt einen starken Reiz auf den Körper aus. Das regt den Stoffwechsel an, stärkt die Abwehrkräfte und wirkt sich positiv auf das Hautbild aus. Wer regelmäßig in die Sauna geht, ist also nicht nur entspannter, sondern tut gleichzeitig was für die Gesundheit.

Rectangle
topmobile2
Durchatmen, Schwitzen, Erholen! Foto: Don Ribacker

Durchatmen, Schwitzen, Erholen! Foto: Don Ribacker

Mehr Auswahl für mehr Entspannung

Für jeden etwas dabei, ob Sauna-Neuling oder Profi: In der großzügigen Saunalandschaft Nautiland findet sich eine ganze Reihe verschiedener Saunen. Beginnend bei 42°C staffeln sich die unterschiedlichen Saunabereiche je nach Temperatur bis 105°C. So kann jeder die für sich am besten geeignete Temperatur wählen und nach Belieben zwischen den Bereichen variieren. Besucherinnen und Besucher haben die Wahl zwischen fünf Saunen und einem Dampfbad. Wer es abwechslungsreich mag, kann also bunt mischen.

Für den Einstieg

  • Atriumsauna: 55°C bis 65°C
    Die Atriumsauna ist mit ihren moderaten Temperaturen ideal geeignet für Sauna-Neulinge oder zu Beginn des Saunagangs. Mit Blick auf die Würzburger Festung Marienberg kann hier bei angenehm frischem Lavendelduft entspannt werden.
  • Goldener Wald: 65°C bis 75°C
    Ebenfalls toll geeignet für Einsteigerinnen und Einsteiger ist ein Gang in den Goldenen Wald. Die sanften Temperaturen fördern die intensive Reinigung der Haut und helfen, tiefe Verspannungen zu lösen.
  • Dampfbad: 42°C bis 45°C
    Bei wohlig warmen Temperaturen und enormer Luftfeuchtigkeit können es sich Sauna-Neulinge wie auch echte Profis richtig gut gehen lassen. Der warme Dampf befreit die Atemwege, reinigt die Haut und fördert die Durchblutung. Hinweis: Das Dampfbad muss aktuell noch wegen der Corona-Bestimmungen geschlossen bleiben.

Fortgeschrittene

  • Weinkabinett Sauna: 80°C bis 90°C
    Hier kommt jeder ins Schwitzen. Bei regelmäßigen Aufgüssen in stilvollem fränkischen Ambiente kommen Sauna-Erfahrene voll auf ihre Kosten. Zum krönenden Abschluss gibt es häufig sogar einen original fränkischen Wein, um den Saunagang gediegen ausklingen zu lassen.
  • Teichblicksauna: 85°C bis 95°C
    Heiße Temperaturen und aromatische Aufgüsse sorgen bei Heißluft-Erprobten für Tiefenentspannung. Der Panoramablick auf den Saunagarten bringt das gewisse Extra. Ein Spaziergang im Anschluss an den Saunagang wirkt dabei besonders vitalisierend.

Profis

  • Erdsauna: 95°C bis 105°C
    Die hohen Temperaturen treiben auch die widerstandsfähigsten Schweißdrüsen an und sorgen für ordentlich Schweißperlen auf der Stirn. Wer es gerne richtig heiß mag, kann hier, umhüllt vom Duft des naturbelassenen Espenholzes, gründlich ausspannen.
Jetzt Meine WVV-App runterladen & profitieren! Foto: Laura Schraudner

Jetzt Meine WVV-App herunterladen & profitieren! Foto: Laura Schraudner

Das sind die Vorteile der Meine WVV-App

Wer die Meine WVV-App nutzt, kann sich über immer wechselnde Angebote und Aktionen freuen. Sauna-Fans können derzeit gleich von zwei tollen Aktionen der WVV profitieren:

  • Kostenloser Sauna-Eintritt: Mit etwas Glück können Nutzerinnen und Nutzer der Meine WVV-App einen von 20 Wertgutscheinen für den Saunabesuch in Höhe von jeweils 19 Euro gewinnen. Die erste Runde des Gewinnspiels läuft bis einschließlich zum 17. Oktober 2021. Runde zwei startet am 25. Oktober und endet am 7. November 2021. Einfach in der Meine WVV-App teilnehmen und so die Chance auf den Gewinn sichern. Die Glücklichen erhalten nach der Auslosung eine Benachrichtigung per E-Mail. Anschließend kann der Gutschein direkt vor Ort abgeholt und eingelöst werden.

Weitere Aktionen in der Meine WVV-App: Hier nachlesen!

  • Kostenloser Leihbademantel: Bis 30. November 2021 können Nutzerinnen und Nutzer der Meine WVV-App außerdem einen Bademantel für den Saunabesuch ausleihen – und das kostenfrei. Dafür einfach das entsprechende Angebot in der App auswählen, auf “Einlösen” klicken und den Aktionscode an der Kasse vorzeigen. So spart man sich die reguläre Leihgebühr in Höhe von 8 Euro – solange der Vorrat reicht.

Noch keine Meine WVV-App? Dann ganz einfach und kostenlos hier herunterladen und direkt alle Vorteile nutzen: wvv.de/app

Über die WVV

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH, kurz WVV, ist das Infrastrukturunternehmen und Top Energieversorger für Würzburg sowie die Region Mainfranken. Unter anderem setzt sich die WVV mit nachhaltigen Energiekonzepten für die Energiewende ein und fördert die E-Mobilität in der Region. Doch auch die Entspannung und Gesundheit liegt der WVV am Herzen: Ein wichtiger Aspekt hierbei sind die Würzburger Bäder, inklusive Nautiland und Saunalandschaft!

Banner 2 Topmobile