Banner
Urlaub am Meer. Foto: Pascal Höfig.
Urlaub am Meer. Foto: Pascal Höfig.

Urlaub im In- oder Ausland – was wird bevorzugt?

Viele stehen jedes Jahr vor der gleichen Frage, wenn es um den Jahresurlaub geht. Dabei geht es vor allem darum, ob der Urlaub im eigenen Land oder doch im Ausland stattfinden soll. Dabei gibt es für beide Möglichkeiten viele Vor- und Nachteile, welche nicht nur die Kosten betreffen, sondern auch die Sonnenstunden sowie den Komfort. Nicht selten ist der Urlaub im Ausland auch mit einem Flug dahin verbunden, während die Ziele im eigenen Land natürlich in der Regel mit dem Auto angefahren werden können.

Der Urlaub im Ausland

Wer eine Sonnengarantie wünscht und das türkisfarbene Meer genießen möchte, ist in der Regel auf das Flugzeug als Transportmittel angewiesen. Viele Betroffene scheuen den Flug nach Spanien, Griechenland und Co. Kein Wunder, denn Flughäfen sind nicht selten unübersichtlich und die Angst vorm Fliegen ist dabei ebenso weit verbreitet. Zusätzlich sehen es viele als besonders stressig an. Dabei kann man es sich auch einfacher machen. So gibt es auch im Bereich Parkplatz Flughafen Frankfurt Anbieter, welche sich darum kümmern, dass das Auto nicht nur sicher geparkt wird, sondern bei der Ankunft auch wieder vor dem Flughafen steht. Kund:innen müssen also keine weiten Wege mit dem Gepäck zurücklegen.

Wer ins Ausland fliegt, der wird schlussendlich garantiert mit viel Sonne, Meer und Co. beschenkt. Ob als Reise nun in ein großes Hotel samt Pool, all-inclusive, Kinderbetreuung und einem separaten Strandzugang bucht oder doch lieber die abgelegene Finca, auch im Ausland könnte das Angebot kaum größer sein. Viele genießen hier vor allem die Urlaube in einem Hotel, in dem sie sich um nichts kümmern müssen, leckere Gerichte entdecken können und in welchem sie den stressigen Alltag endlich einmal vergessen.

Der Urlaub im eigenen Land

Vor allem mit kleinen Kindern entscheiden sich Familien dazu, auf den Flieger zu verzichten und den Jahresurlaub im eigenen Land zu verbringen. Dabei bietet sich die Anreise mit dem Auto besonders an. Hier ist nicht nur genug Platz für das Gepäck, auch kleine Pausen sind kein Problem. Dabei gibt es auch in Deutschland viele tolle Hotels, in denen auch Familien nach Strich und den verwöhnt werden und all-inclusive samt leckeren Speisen sind hier natürlich auch inbegriffen.

Rectangle
topmobile2

Neben den vielen Hotels in den wunderschönen Gegenden des Landes gibt es in Deutschland auch zahlreiche Urlaubsziele am Meer. Ob an die Ostsee oder die Nordsee, ob Fehmarn, Büsum oder doch der Timmendorfer Strand, auch hierzulande sind die Möglichkeiten enorm. Dabei können die Kinder im Sand spielen, man kann gemeinsam am Wasser spazieren gehen und auch Ausflugsziele sind breit gefächert, sodass es für die unterschiedlichsten Interessen und Altersklassen etwas Passendes gibt.

Wo soll der Urlaub gebucht werden?

Beim Buchen der unterschiedlichen Urlaube gibt es einen klaren Trend. Während es Singles oft ins Ausland zieht und die Flugreise gebucht wird, entscheiden sich vor allem die Familien mit kleinen Kindern für einen Urlaub im eigenen Land beziehungsweise im nebenliegenden Ausland. Alles, was mit dem Auto erreicht werden kann, ist bei Familien mit Kleinkindern sehr beliebt. Auch während Corona ist der Urlaub im eigenen Land wieder attraktiver geworden.

Wo man den Urlaub bucht, ist oft vor allem abhängig von den eigenen Wünschen sowie Erfahrungen. Des Weiteren ist der Urlaubsort sehr wichtig. Die Reisen im eigenen Land werden zum Beispiel oftmals selbst im Internet gebucht, während die Auslandsreisen gerne im Reisebüro angefragt werden. Kein Wunder, denn hier sichern sich viele Urlauber gerne ab und die Tatsache, dass das Angebot an verschiedenen Ländern besonders groß ist, macht für viele die Suche nach dem Reiseziel besonders schwer. Beim Reisebüro haben Kund:innen dabei immer einen persönlichen Ansprechpartner und können alles aus einer Hand bestellen. Das betrifft also nicht nur den Flug, das Hotel oder den Shuttleservice, sondern auch den Leihwagen und Unternehmungen vor Ort, wie zum Beispiel zu unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten. Wer jedoch selbst bucht, muss sich im Anschluss auch um die Anreise sowie auch den Leihwagen oder Angebote für Unternehmungen kümmern.

Der Vorteil an der selbstständigen Buchung über das Internet ist die Tatsache, dass die Konkurrenz im Internet wesentlich höher ist und somit auch die Preise niedriger ausfallen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Portale, bei denen die Preise auf einen Blick verglichen werden können. Der Urlaub über das Reisebüro ist hingegen für viele Kund:innen wesentlich entspannter, weil man die komplette Verantwortung abgibt und sich einfach mal ein wenig zurücklehnen kann.

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag. 
Banner 2 Topmobile