Banner
Tödlicher Unfall. Symbolfoto: Pascal Höfig
Tödlicher Unfall. Symbolfoto: Pascal Höfig

Schwerer Verkehrsunfall bei Marktheidenfeld

Am Montagmittag verlor eine 61-jährige Frau bei einem schweren Verkehrsunfall ihr Leben. Ein 33-jähriger Lkw-Fahrer musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei Marktheidenfeld ermittelt zur Unfallursache.

Kontrolle über Fahrzeug verloren

Gegen 12:45 Uhr befuhr eine 61-Jährige mit ihrem Pkw die B8 von Altfeld kommend in Richtung Marktheidenfeld. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor sie aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, auf der sie frontal mit einem entgegenkommenden Lkw kollidierte.

An Unfallstelle verstorben

Durch den Aufprall erlitt die Frau derart schwere Verletzungen, dass sie diesen noch am Unfallort erlag. Der 33-jährige Lkw-Fahrer musste nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizeiinspektion Marktheidenfeld übernahm die Ermittlungen zur Unfallursache, zu denen auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde.

Die Bundesstraße musste in diesem Bereich für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Rectangle
topmobile2
Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Unterfranken.
Banner 2 Topmobile