Banner
Feuerwehr. Symbolfoto: Pascal Höfig
Feuerwehr. Symbolfoto: Pascal Höfig

Brand in Mehrfamilienhaus in Kitzingen

Am Dienstagmittag ist in Kitzingen in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Etwashausen ein Feuer ausgebrochen. Die Kitzinger Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und konnte die Flammen eindämmen und schnell löschen. Zur Rettung von Bewohnern kam auch eine Drehleiter zum Einsatz.

Im 1. Geschoss ausgebrochen

Kurz nach 13.30 Uhr erreichte der Notruf aus der Richthofenstraße die Einsatzkräfte. Bereits bei der Anfahrt einer Streife der Kitzinger Polizei war der vom Brand ausgehende Rauch weithin sichtbar. Dem Sachstand nach war der Brand in einer Wohnung im ersten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen und hatte sich über den Balkon ins 2. OG ausgebreitet.

Einer Frau und einem Kind aus einer Wohnung im obersten Geschoss war der Fluchtweg versperrt, so die Feuerwehr Kitzingen. Sie konnten mit der Drehleiter aus einem Fenster gerettet werden. Die weiteren Anwohner konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Sie wurden anschließend durch den Rettungsdienst gesichtet und betreut. Zudem konnten im dichten Rauch drei Katzen in der Wohnung aufgefunden und ins Freie gebracht werden, die durch einen Tierarzt begutachtet wurden.

Flammen schnell eindämmbar

Die Freiwillige Feuerwehr Kitzingen war rasch am Einsatzort und konnte die Flammen schnell eindämmen. Gegen 14.00 Uhr waren diese gelöscht. Zwischenzeitlich wurden die Bewohner aus dem Anwesen gebracht. Dabei kam auch eine Drehleiter zum Einsatz. Die Staatstraße 2271 musste während des Einsatzes von der Polizei gesperrt werden.

Rectangle
topmobile2

Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe hat die Kripo Würzburg übernommen. Verletzt wurde dem Sachstand nach niemand. Nach Angaben der Feuerwehr Kitzingen ist die Wohnung vorübergehend unbewohnbar, alle anderen Bewohner des Mehrparteienhauses konnten nach Abschluss der Arbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Unterfranken.
Banner 2 Topmobile