Banner
Zum 14. September ändern sich alle städtischen Fahrpläne! Foto: WVV
Zum 14. September ändern sich alle städtischen Fahrpläne! Foto: WVV

Eine der größten Fahrplan-Verbesserungen aller Zeiten: BUSNETZ+ kommt!

Die WürzburgerInnen haben es sich gewünscht, die WVV hat es möglich gemacht. Am 14. September tritt mit dem BUSNETZ+ eine der größten Fahrplanverbesserungen aller Zeiten in Kraft. Mehr Fahrtstrecke, mehr Fahrtzeit, zusätzliche FahrerInnen, neue Haltestellen und neue Fahrzeuge: Das BUSNETZ+ soll sich den Bedürfnissen der Bürger anpassen und es den Fahrgästen in und um Würzburg so noch einfacher machen, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Wie sieht das im Detail aus?

Verbesserter Takt vor allem abends & am Wochenende

Auf Wunsch der Würzburger Bevölkerung hin werden die Takte der Bus- und Straßenbahnen erhöht und verbessert. Dies gilt vor allem abends und am Wochenende. Daher ändern sich zum 14. September alle städtischen Fahrpläne.

Jetzt den neuen Fahrplan checken!

Alle StraßenbahnnutzerInnen dürfen sich vor allem über die erhöhte Fahrtfrequenz der Linie 4 und 5 freuen. Diese fahren zukünftig bis 23 Uhr im 15-Minuten-Takt, samstags sogar alle zehn Minuten. Aber auch WürzburgerInnen aus anderen Stadtteilen profitieren an Wochenenden und Feiertagen von über 50 Prozent mehr Fahrangeboten auf vielen Linien. Besonders große Veränderungen kommen auf den Nordosten Würzburgs (Versbach und Lindleinsmühle) zu. Mit der neuen Quartierbus-Linie 24 und verbesserten Takten der Linie 12 erreichen die AnwohnerInnen noch schneller alle lokalen Einkaufsmöglichkeiten sowie die Innenstadt.

Besser angebundene Stadtteile

Von einem Stadtteil in einen anderen Stadtteil zu kommen, war noch nie so leicht wie jetzt! Denn auch die Verbindungen zwischen den verschiedenen Würzburger Stadtteilen werden im BUSNETZ+ weiter ausgebaut. Für die Fahrgäste bedeutet das: weniger Umstiege und kürzere Wartezeiten. Ab sofort wird es somit auch für Pendler leichter, das Auto stehenzulassen und auf Bus und Straßenbahn umzusteigen. So fährt zum Beispiel die erweiterte Buslinie 34 jetzt direkt vom Uni-Klinikum zur Universität am Hubland.

Rectangle
topmobile2

Welche Änderungen die verschiedenen Stadtbezirke und Linien noch erwarten, kann hier geprüft werden.

Die Würzburger Straßenbahnen erhöhen ab 14.09. ihren Takt. Foto: WVV

Das neue BUSNETZ+ in Würzburg bringt zahlreiche Fahrplanverbesserungen mit sich. Foto: WVV

Leichteres Merken der Abfahrtszeiten

Um den Umstieg von Auto auf Bus noch attraktiver und einfacher zu gestalten, fahren viele Busse ab dem 14. September an allen Tagen immer zur gleichen Zeit. So weiß man immer genau, wann der Bus abfährt und muss nicht mehr ständig die Fahrpläne auf die verschiedenen Abfahrtszeiten prüfen. Zusätzlich hilft der bereits seit Oktober 2020 vorhandene interaktive Liniennetzplan. Er zeigt, wann und wie man am besten von A nach B kommt und ist sozusagen ein „Navi“ für Bus und Straßenbahn.

Alle Vorteile auf einen Blick

Um auf den Punkt zu bringen, welche Vorteile sich durch das neue BUSNETZ+ ergeben, hier nochmal ein kurzer Überblick:

  • Mehr Fahrten (besonders abends und am Wochenende)
  • Weniger Wartezeiten, weniger Umstiege
  • Bessere Anbindung von Stadtteilen
  • Zusätzliche Haltestellen
  • Abfahrten leichter zu merken

Über die WVV

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH, kurz WVV, ist das Infrastrukturunternehmen und Top Energieversorger für Würzburg sowie die Region Mainfranken. Unter anderem setzt sich die WVV mit nachhaltigen Energiekonzepten für die Energiewende ein und fördert die E-Mobilität in der Region. Mit dem neuen BUSNETZ+ und den darin eingeschlossenen Fahrplanverbesserungen möchte die WVV nun auch den ÖPNV zukunftsfähig und nachhaltig gestalten. Dies geschieht im Rahmen des „SauberMobil“-Konzepts der Stadt Würzburg, mit welchem insgesamt eine nachhaltige Verkehrswende erreicht werden soll. Ziel ist es, die Verkehrsqualität insbesondere in den Spitzenzeiten deutlich zu verbessern und die NO2-Belastung an den Hotspots und im Stadtgebiet im Allgemeinen zu reduzieren.

Banner 2 Topmobile