Banner
Symbolfoto Polizei. Foto: Pascal Höfig
Symbolfoto Polizei. Foto: Pascal Höfig

52-Jährige vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

UPDATE: Die Dame konnte von einem Jäger in der Nacht zu Montag angetroffen werden. Mit leichten Unterkühlungen wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Seit Sonntagnachmittag wird eine 52-Jährige vermisst, die mit ihrem Fahrrad von Giebelstadt aus in unbekannter Richtung unterwegs ist. Da nicht auszuschließen ist, dass sich die Dame in einer psychischen Ausnahmesituation befindet, bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche nach der Frau.

52-jährige Frau

Gegen 14:30 Uhr stieg die 52-jährige Vermisste in der Friedenstraße in Giebelstadt auf ihr silbernes Fahrrad und fuhr in unbekannte Richtung davon. Da nicht auszuschließen ist, dass sich die Frau in einer psychischen Ausnahmesituation befindet, sucht die Polizei inzwischen auch mit Hilfe von mehreren freiwilligen Feuerwehren und einem Polizeihubschrauber nach der Dame. Da sämtliche Suchmaßnahmen der Polizei bislang ins Leere liefen, bittet die Polizei nun die Öffentlichkeit um Hilfe.

Wer kann Hinweise geben?

Die Vermisste ist rund 165 cm groß und hat schulterlange hellbraune Haare und trägt derzeit eine blaugrüne Regenjacke, eine schwarze lange Radlerhose und schwarze Schuhe. Die Frau führt neben ihrem silbernen Fahrrad noch einen grauen Rucksack mit.

Rectangle
topmobile2

Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise auf ihren aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09331/8741-0 mit der Ochsenfurter Polizei oder dem Polizeinotruf 110 in Verbindung zu setzen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile