Banner
Fuß- und Radweg an den Mainwiesen in der Zellerau. Foto: Johanna Seidl
Fuß- und Radweg an den Mainwiesen in der Zellerau. Foto: Johanna Seidl

Mainwiesen: Sperrung des Fuß- und Radweges

Für die Dauer der Mainfranken-Messe vom 25.09.2021 bis 03.10.2021 sowie während des Umsonst & Draussen Festivals vom 02.09.2021 bis 05.09.2021, jeweils einschließlich der Auf- und Abbauzeit, ist der am Main entlangführende Fuß- und Radweg zwischen dem Parkplatz an der Friedensbrücke und dem Abzweig auf Höhe des „Wasserhäusle“ bzw. der Zufahrt zum Skateplatz gesperrt, das teilt die Stadt Würzburg mit.

Sperrung beginnt ab 23. August

Die Sperrung beginnt am Montag, 23. August, und findet in mehreren Abschnitten statt. Zunächst wird aus Richtung Zell die Sperrung auf Höhe des Abzweiges „Wasserhäusle“ eingerichtet. Daraus ergibt sich keine Änderung für die Radfahrer auf der ausgeschilderten Route des „MainRadweges“.

Erst U&D, dann Mainfranken-Messe

Zwischen dem 28.08.2021 und dem 05.09.2021 wird wegen des Umsonst & Draussen Festivals und dann wieder ab dem 20.09.2021 wegen der Mainfranken-Messe die Sperrung auf Höhe des Abzweiges an der Zufahrt zum Skateplatz verlegt. Damit wird auch der Verlauf des „MainRadweges“ geändert. Die Umleitung ist über den Fuß- und Radweg in der Mainaustraße ausgewiesen.

Nach Beendigung der Mainfranken-Messe und Rückbau des Equipments wird der Fuß- und Radweg am 06.10.2021 auf Höhe des Skateplatzes bis auf Höhe des „Wasserhäusle“ geöffnet. Spätestens am 26.10.2021 erfolgt dann die Gesamtfreigabe.

Rectangle
topmobile2
Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Stadt Würzburg.
Banner 2 Topmobile