Banner
Gewalt. Symbolfoto: Pascal Höfig
Gewalt. Symbolfoto: Pascal Höfig

Gegen Hauswand uriniert und zugeschlagen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einer Auseinandersetzung in der Rosengasse in Würzburg. Der unbekannte Täter urinierte zunächst gegen eine Hauseingangstüre. Von dem Hausherren darauf angesprochen, schlug der Wildpinkler dem Mann mit der Faust gegen die Schläfe.

Leicht verletzt

Der Angreifer konnte von seinem Begleiter beruhigt werden, woraufhin diese fußläufig durch die Sanderstraße in Richtung Sanderau flüchteten. Der Geschädigte wurde durch die Tat leicht verletzt.

Zeugen gesucht

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: 20-25 Jahre alt; 1,80m groß; westeuropäisch; kurze, helle Haare, helles T-Shirt, Bauchtasche, welche über der Schulter getragen wurde; Halskette. Zeugen des Vorfalles wenden sich bitte unter der Tel. 0931/457-2230 an die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.
Banner 2 Topmobile