Banner
Die Veitshöchheimer Straße in Würzburg. Foto: Pascal Höfig
Die Veitshöchheimer Straße in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Unsere 5 besten Aktivitäten bei schlechtem Wetter

Der Mai hat uns gezeigt, wie wechselhaft das Wetter in Würzburg sein kann. Aber bei Regen und Sturm nur Zuhause sitzen und einen Serien-Marathon starten? Nein! Wir haben uns mal nach Aktivitäten umgesehen, die man auch bei schlechtem Wetter in Würzburg machen kann. Natürlich wird bei allen Aktivitäten auf die Einhaltung der Corona-Regeln geachtet.

Escape Room

Spaß, Spannung und ganz viele Rätsel gibt es bei „ExitGames Würzburg.“ Das Konzept eines „Escape Rooms“ist leicht erklärt: zuerst wählt man einen der drei vorhandenen Räume aus, in dem man dann 60 Minuten Zeit habt, das Rätsel zu lösen. Durch dieses spannende Abenteuer hat man die Möglichkeit, in eine komplett andere Welt abzutauchen. Je nach Escape Room können 2 bis 10 Personen gleichzeitig rätseln. Aufgrund der Corona-Pandemie muss beim Betreten der Location eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Außerdem sollte vorab per PayPal, Sofortüberweisung oder Kreditkarte gezahlt werden, um so den persönlichen Kontakt zu minimieren, außerdem gelten die aktuellen Kontaktbeschränkungen.

  • Adresse: Bahnhofstraße 11, 97070 Würzburg
  • Öffnungszeiten: Täglich 9.45 bis 23 Uhr
  • Preise: ab 19 pro Person (abhängig von Personenanzahl)

Schwarzlichtminigolf

Ein Minigolfschläger, ein Ball, eine 3D-Brille und los geht’s! Im „Pit Pat Wonderland“ kann man den Minigolf-Spaß ganz neu erleben! Hier gibt es verrückte Hindernisse, optische Sinnestäuschungen und dreidimensionale Fantasiespiralen: ein buntes Paralleluniversum, in dem man Minigolf unter Schwarzlicht spielt. Wer Lust auf einen außergewöhnlichen Ausflug hat, ist hier genau richtig. Zu beachten sind auch hier die Kontaktbeschränkungen und Hygieneregeln vor Ort.

  • Adresse: Bahnhofplatz 2, 97070 Würzburg
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag 14 bis 20 Uhr, Freitag 14 bis 22 Uhr, Samstag 11 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 20 Uhr
  • Preise: Standardtarif 12,50 Euro, Ermäßigte (Kinder bis 15 Jahre) 9,90 Euro

Sneak Preview

Geheimnisvolles gibt es aber auch im Kino. Dienstags um 19.30 Uhr findet im Cinemaxx die sogenannte „Sneak Preview“ statt, in der man erst im Kinosaal erfährt, welchen Film man schauen wird. Und das Besondere: man sieht exklusive Filme, die noch nicht offiziell im Kino gestartet sind. Von Romanze bis Action-Thriller, von Komödie bis Horrorfilm: Alles ist möglich! Deswegen ist diese Veranstaltung auch erst ab 18 Jahren. Zu beachten sind auch hier die aktuellen Hygieneregeln, u.a. eine Maskenpflicht.

Rectangle
topmobile2
  • Adresse: Veitshöchheimer Straße 5A, 97080 Würzburg
  • Preise: Parkett und Loge 4,90 Euro, VIP 7,90 Euro

Floating

Um einfach mal richtig zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen, haben wir hier einen besonderen Tipp. Bei „float Würzburg“ ist es möglich zu schweben. Das „Floating“ beschreibt das Treiben an der Oberfläche einer nahezu gesättigten Lösung aus Wasser und Salz. Neben der puren Entspannung kann man damit auch noch was für seine Gesundheit tun, denn das Schweben auf dem Wasser entlastet zum Beispiel die Wirbelsäule, die Muskulatur und die Gelenke. Natürlich profitiert auch unser Geist davon. Die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, Kreativität und Produktivität ist nur einer der vielen Vorteile für den Geist. Hier heißt es: unbedingt ausprobieren! Das Floatingwasser wird nach jedem Gast abgepumpt und frisch aufbereitet, ist aber ohnehin keimfrei. Abseits des Wassers muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Nach jedem Besucher werden die berührten Griffe und Flächen sorgfältig desinfiziert.

  • Adresse: Röntgenring 4, 97070 Würzburg
  • Öffnungszeiten: Donnerstag bis Dienstag 9.30 bis 22 Uhr
  • Preise: Singlefloat 64,90 Euro, Partnerfloat 98,90 Euro

Bouldern

Das ist etwas für alle Kletterbegeisterten, die den außergewöhnlichen Sport lieben! In der „ROCK INN“ – Boulderhalle in Würzburg kann man sich so richtig auspowern. Der Begriff „Boulder“ bedeutet übersetzt „Felsblock“ und meint damit das Klettern in geringen Höhen an Fels- oder Kunstwänden und zwar ohne Seil und Haken. Hier können auf jeden Fall die Großen und die Kleinen ihren Spaß haben. Die Farben der Griffe geben Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden vor. Die Betreiber der Boulderhalle haben eine Live-Ampel auf ihrer Webseite eingerichtet, um den Kunden in der Corona-Zeit anzuzeigen, wie viel gerade los ist. Wie bei allen Indoor Aktivitäten sind auch hier die aktuellen Hygieneregeln zu beachten.

  • Adresse: Ohmstraße 6, 97076 Würzburg
  • Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 12 bis 23 Uhr, Dienstag, Donnerstag, Samstag und an Sonn- und Feiertagen 9 bis 23 Uhr
  • Preise: Tageskarte Erwachsene 9,80 Euro, Ermäßigte 8,30 Euro, 7-14 Jahre 6,80 Euro, 3-6 Jahre 3,30 Euro
Die Auswahl der hier vorgestellten Locations wurde von Mitgliedern unserer Redaktion frei getroffen. Es wurden weder Gelder noch Dienstleistungen ausgetauscht und auch die Reihenfolge der Vorstellung ist vollkommen zufällig gewählt.
Banner 2 Topmobile