Wie mache ich meine Nägel zu Hause? Mit diesen Tipps und Produkten von MAKEUP klappt das ganz easy! Foto: Pascal Höfig
Wie mache ich meine Nägel zu Hause? Mit diesen Tipps und Produkten von MAKEUP klappt das ganz easy! Foto: Pascal Höfig

So gelingen Handkosmetik und Nagelstyling auch zu Hause

Gepflegte Hände und ein eleganter Nagellack sind ein perfektes Team. Mit professionellen Pflegeprodukten, Nagellacken und Maniküre-Utensilien gelingt das perfekte Nagelstyling und die Nagelmodellage zu Hause. Mit Produkten von https://makeupstore.de/brand/395311/ pflegt und gestaltet man seine Traumnägel mühelos auf dem heimischen Sofa.

Mit der Nagelpflege geht’s los

Auf schönen Nägeln kommt das Nageldesign perfekt zur Geltung. Die Hände sind im Alltag vielfältigen Einflüssen ausgesetzt. Deshalb ist die richtige Pflege das A und O. Man sollte zum Händewaschen lauwarmes Wasser verwenden. Zu kalte oder warme Temperaturen strapazieren die Haut und entziehen Feuchtigkeit. Duftende Seifen machen das Händewaschen besonders angenehm. Empfindliche Personen sollten eine pH-neutrale Seife verwenden. Ein sanftes Handpeeling macht die Haut an den Händen samtig weich. Nagelöle sind vitaminreich, stärken die Fingernägel und machen die Nagelhaut weich und elastisch. Pflegende Öle und eine ausgewogene Ernährung sind ideal, um brüchigen Nägeln entgegenzuwirken. Spurenelemente und Vitamine in Obst, Gemüse und Vollkornprodukten liefern die Bausteine für das Nagelkarotin.

Nagelstyling zu Hause umsetzen

Für Gelnägel werden die Fingernägel mit einem UV-Gel überzogen. Die zähe Flüssigkeit härtet unter einer UV-Lampe aus. Falls nur der Naturnagel verstärkt werden soll, reicht es, das Gel direkt auf den Fingernagel aufzutragen. Die Nagelverlängerung gelingt mit sogenannten Tips. Nageltips sind Fingernägel aus hochwertigem Kunststoff. Diese Kunststoffnägel für die Spitze oder den gesamten Nagelbereich werden mit dem Naturnagel verklebt. Anschließend füllt man die Oberfläche mit dem Modellage-Gel auf. Die Nail Tips sind in unterschiedlichen Formen erhältlich. Natürlich können sie direkt am Nagel in Form gefeilt werden. Die Nagelmodellage gelingt auch mithilfe von Schablonen, die auf dem Naturnagel angelegt werden, bis das Gel ausgehärtet ist. Für Acrylnägel werden flüssiges und pulverförmiges Acryl miteinander vermischt. Die Arbeitsweise erfolgt analog zu den Gel-Nägeln, UV-Licht ist zum Aushärten nicht notwendig. Man kann ebenfalls Tips verwenden, um den Naturnagel zu verlängern. Egal, ob man sich für Acryl oder Gel entscheidet, mit beiden Varianten lassen sich hervorragende Ergebnisse erzielen. Am unkompliziertesten ist UV-Nagellack. Der splitterfeste und farbintensive Nagellack ist in vielen Nuancen erhältlich. Schichtweise aufgetragen verstärkt er den Naturnagel. Der robuste Lack härtet unter einer UV- oder LED-Lampe aus und hält sicher auf dem Nagel.

Das benötigt man für’s Nagelstyling 

Bekannte Hersteller wie NeoNail Professionell bieten ein breites Sortiment an UV- und LED-Lampen an. Wer ausschließlich UV-Nagellacke nutzt, greift am besten zu einer LED-Lampe mit geringer Leistung. Für eine Nagelmodellage mit Gel wird eine UV-Lampe oder eine leistungsstarke LED-Lampe benötigt. Mit einer hochwertigen Nagelfeile aus Glas oder Sandpapier, einem Buffer (Polierblock), Pinsel, Cleaner und Nagelhautschieber bereitet man die Fingernägel auf die Modellage vor. UV-Gele, Acryl und Tips sind in unterschiedlichen Farben erhältlich. Nailart-Zubehör wie Sticker, Transferfolien, Glitter und Swarovski-Steine ermöglichen jedes Design. MAKEUP ist ein Spezialist im Bereich der Schönheitspflege. In unserem Online-Shop findet man hochwertige Kosmetika, Düfte und Make-up aus aller Welt. Praktische Sets von NeoNail für die Nagelpflege oder -modellage vereinfachen den Start für alle, die sich zum ersten Mal in der Nagelmodellage ausprobieren.

Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastbeitrag. 
- ANZEIGE -