Das Mozartareal. Foto: Sarah Willer
Das Mozartareal. Foto: Sarah Willer

Umbau der ehemaligen Mozartschule startet

Der Baubeginn für die Sanierung und den Umbau der ehem. Mozartschule startet Ende März 2021. Im ersten Bauabschnitt werden die Rückbauarbeiten und Demontagen im Gebäudeinneren ausgeführt.

Alles zum MOZ

Rohbauarbeiten im Sommer

Im Juni starten dann die Rohbauarbeiten für den Umbau und die Sanierung. Aufgrund der Baustellendichte im Quartier wird die Baustelle in der Hofstraße eingerichtet. Hierfür wird die Fußgängerzone vor der Mozartschule halbseitig, von der Maxstraße bis zur Balthasar-Neumann-Promenade, gesperrt. Die Baustellenlogistik erfordert innerhalb der Baustelleneinrichtung eine Zufahrt mit Einbahnregelung und einer ampelgeregelten Baustellenausfahrt an der Balthasar-Neumann-Promenade.

Bürgerbeteiligung „Rettet das MOZ“

24 Monate Bauzeit

Das „kleine Mozarteum“ wird dann nach ca. 24 Monaten Bauzeit mit der Hochschule für Musik, der Städt. Sing- und Musikschule, dem Mozartfestbüro sowie mit Veranstaltungsräumen einer neuen Nutzung zugeführt.

Die Baustellenabwicklung zum MOZ. Grafik: Fachbereich Hochbau/ Stadt Würzburg

Die Baustellenabwicklung zum MOZ. Grafik: Fachbereich Hochbau/ Stadt Würzburg

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg.

- ANZEIGE -