Banner
Symbolbild: Pascal Höfig
Symbolbild: Pascal Höfig

38-jährige aus Eisingen vermisst – Polizei bittet um Hinweise

UPDATE: Die 38-Jährige konnte am Nachmittag wohlbehalten in Höchberg von einer Streife der Kripo Würzburg angetroffen werden.

Seit Samstagnachmittag wird die 38-jährige Adela- Dorothea Berger aus Eisingen im Landkreis Würzburg vermisst. Da nicht auszuschließen ist, dass sie sich in einer hilflosen oder psychischen Ausnahmesituation befindet, sucht die Polizei mit einer Vielzahl von Streifen, mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers und Personensuchhunden nach der Frau. Die Polizei hofft nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Polizei bitte um Mithilfe

Die 38-Jährige verabschiedete sich am Samstag gegen 16:00 Uhr damit, dass sie noch einmal kurz zum Einkaufen gehen möchte und wird seitdem vermisst. Gegenwärtig kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie sich in einer hilflosen oder psychischen Ausnahmesituation befindet. Sämtliche Suchmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos, daher bittet die Polizei jetzt auch die Bevölkerung um Mithilfe.

Frau Berger wird wie folgt beschrieben:

Rectangle
topmobile2
  • ca. 165 cm groß, ca. 88 kg, kräftigere Figur
  • dunkle, schulterlange, gelockte Haare
  • bekleidet mit schwarzer Hose, dunkelblauer Jacke mit weißem Kragen, blauen Adidas Schuhen

Wer die Vermisste gesehen hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1630 zu melden.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.
Banner 2 Topmobile