Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig
Blaulicht Polizeifahrzeug. Foto: Pascal Höfig

Einbruch beim Optiker – Kripo bittet um Hinweise

In der Nacht zu Donnerstag drang ein bislang unbekannter Täter in ein Optikergeschäft ein und entkam wenig später mit Beute in Form von Bargeld, Brillen und Elektrogeräten. Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise.

Schränke und Schubladen durchsucht

Der Inhaber eines Optikergeschäfts in der Plattnerstraße rief am Donnerstagmorgen die Polizei, nachdem ein bislang unbekannter Täter in der vorausgegangenen Nacht gewaltsam in den Laden eingedrungen war. Im Inneren durchsuchte der Einbrecher Schränke und Schubladen nach Beute.

2.000 € Sachschaden

Mit dem Inhalt der Registrierkasse, mehreren Elektrogeräten, rund 1.200 Brillen und diversen Werkzeugen trat der Unbekannte im Anschluss seine Flucht an. Der Täter hinterließ neben dem Entwendungsschaden einen Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zu dem Einbruch und bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -