Streifenwagen der Polizei. Foto: Pascal Höfig
Streifenwagen der Polizei. Foto: Pascal Höfig

Verkehrsunfall in Heidingsfeld mit einer Verletzten – Zeugen gesucht

Am Donnerstagmittag, gegen 11:45 Uhr, ereignete sich in der Mergentheimer Straße Ecke Wendelweg ein Verkehrsunfall. Eine Person wurde hierbei leicht verletzt.

Kollision zweier Fahrzeuge

Ein weißer Kleintransporter fuhr von der Mergentheimer Straße kommend in Fahrtrichtung der Winterhäuser Straße. Zeitgleich befuhr eine Würzburgerin mit ihrem grauen Ford den Wendelweg in Richtung der Mergentheimer Straße. Die Pkw-Fahrerin wollte nach rechts in die Mergentheimer Straße einbiegen, der Fahrer des Kleintransporters wollte dagegen geradeaus auf der Mergentheimer Straße verbleiben. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Unfallhergang unklar

Beide Verkehrsteilnehmer gaben bei der polizeilichen Unfallaufnahme an, bei Grün in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Der Unfallhergang ist zurzeit noch unklar. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. Die Würzburgerin klagte über Schmerzen im Bereich der Rippen und wollte sich ggf. zu ihrem Hausarzt begeben.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet Zeugen, denen sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall möglich sind, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -