Das nächste Spendenwochenende findet im März statt! Foto: Laura Göpfert
Das nächste Spendenwochenende findet im März statt! Foto: Laura Göpfert

Regionales Spendenwochenende: Erfolgreiche Aktion geht in nächste Runde!

Alles neu macht der… März! Im März bietet sich unseren Vereinen in der Region wieder eine wunderbare Gelegenheit, neue Projekte anzugehen oder auch bestehenden Projekten neuen Antrieb zu verpassen. Am 13. und 14. März 2021 findet nämlich das nächste Spendenwochenende der Sparkasse Mainfranken Würzburg statt! Zuletzt kamen im November knapp 50.000 Euro im Spendenportal zusammen, welche wohltätigen Zwecken in Würzburg und Umkreis zugutekamen! 10.000 Euro davon stammten aus dem Spendentopf der Sparkasse Mainfranken Würzburg, der starke Rest aus privaten Spenden. Doch einmal von Anfang an…

So funktioniert das Spendenwochenende

Die Sparkasse Mainfranken Würzburg hält 10.000 Euro in einem Spendentopf für teilnehmende Projekte im Spendenportal bereit. Am 13. und 14. März 2021 (Samstag und Sonntag) werden dann durch die Vereine fleißig Spenden gesammelt, welche am Ende alle über die einzelnen Projekte hinweg zusammengerechnet werden. Anschließend wird überprüft, wie viel jedes Projekt prozentual zur gesamten Spendensumme beigetragen hat. Denselben prozentualen Anteil erhält jedes Projekt dann zusätzlich aus dem Spendentopf. Hat das eigene Projekt also beispielsweise zehn Prozent der gesammelten Spenden erhalten, gibt es zehn Prozent der 10.000 Euro aus dem Spendentopf nochmal oben drauf. Heißt, nicht nur die am Spendenwochenende über das Spendenportal gespendeten Beiträge, sondern zusätzlich 1.000 Euro von der Sparkasse Mainfranken Würzburg gehen an den eigenen guten Zweck. Heißt: Je mehr Spenden man sammelt, desto größer wird auch der Anteil, welchen man zusätzlich aus dem 10.000-Euro-Spendentopf erhält!

Gutes tun mit dem Spendenportal der Sparkasse Mainfranken Würzburg. Foto: Laura Göpfert

Gutes tun mit dem Spendenportal der Sparkasse Mainfranken Würzburg. Foto: Laura Göpfert

Was liegt einem am Herzen?

Wer jetzt das Projekt des eigenen Vereins oder einen anderen Zweck unterstützen möchte, für den gibt es diese zwei Wege:

  • Eigenes Projekt anlegen: Jederzeit können Vereine ihre Projekte zum Sammeln von Spenden im Spendenportal der Sparkasse Mainfranken Würzburg anlegen. Um jedoch auch beim Spendenwochenende berücksichtigt zu werden, gilt die Frist 8. März 2021. Bis dahin muss man also das eigene Projekt angelegt haben, sonst profitiert man nicht bei der Vergabe des 10.000-Euro-Spendentopfs. Natürlich können aktuell bereits angelegte Projekte ebenfalls teilnehmen. Hier geht’s zum Spendenportal!
  • Herzensprojekt unterstützen: Nicht jeder hat einen eigenen Verein, setzt ein Projekt um und benötigt Spenden für gute regionale Zwecke. Viele möchten aber dennoch die Region zum Beispiel bei der Förderung von Kindern, beim Tier- oder Umweltschutz unterstützen. Ganz egal, die Projekte im Spendenportal sind vielfältig. Durch Spenden kann man den oder die eigenen Favoriten unterstützen. Am Spendenwochenende zählt dieser Beitrag umso mehr, denn die Sparkasse Mainfranken Würzburg verteilt zusätzlich 10.000 Euro! Also Termin vormerken und am 13. und 14. März 2021 mit wenigen Klicks Gutes tun!

Tipps für Vereine

Das Projekt ist im Spendenportal angelegt, der Termin eingetragen, die Spannung groß. Doch wie kann man den eigenen Erfolg in Form von Spenden fördern? Die vergangenen Spendenaktionen der Sparkasse Mainfranken Würzburg zeigen, dass aktive Vereine besonders gute Chancen haben. Wer auf Facebook, Instagram & Co. vorbereitend und während der Aktion darauf hinweist, sammelt in der Regel mehr Spenden. Es gilt also, die eigenen Mitglieder und potenziellen Unterstützer rechtzeitig zu informieren und auch zu erinnern. Nicht zu vernachlässigen ist auch, das Projekt mit einem passenden Bild und konkreten Anwendungszwecken in der Beschreibung zu versehen.

Nicht das Richtige dabei?

Sollten das Spendenportal und die regelmäßigen Spendenaktionen wie das Spendenwochenende nicht infrage kommen, so empfiehlt sich ein Blick auf die weiteren Fördermöglichkeiten. Die Sparkasse Mainfranken Würzburg bietet diese aktuellen Möglichkeiten weitreichender Unterstützung.

Über die Sparkasse Mainfranken Würzburg

Die Sparkasse Mainfranken Würzburg ist der Ansprechpartner für Finanzierungsfragen in Würzburg. Von Girokonten über Kredite und Versicherungen bis zu Wertpapieranlagen – die Sparkasse kümmert sich um alle finanziellen Angelegenheiten. Dabei geht es auch um das Gemeinwohl in der Region. Mit dem Spendenwochenende am 13. und 14. März 2021 werden auch in dieser schwierigen Zeit lokale Projekte und Vereine unterstützt. Über aktuelle Entwicklungen hält @sparkassemainfrankenwuerzburg übrigens ebenfalls via Instagram auf dem Laufenden!

- ANZEIGE -