Logo Action-Markt. Foto: Dirk Flieger
Logo Action-Markt. Foto: Dirk Flieger

Wie steht es um den geplanten Action-Markt in Würzburg?

Vor ziemlich genau einem Jahr berichteten wir an dieser Stelle über eine geplante Eröffnung einer Action-Markt-Filiale in Würzburg. Laut einer Stellenanzeige sollte der Non-Food-Discounter am Handelshof in Lengfeld eröffnen, Mitarbeiter wurden damals bereits gesucht, ein genaues Eröffnungsdatum stand aber noch nicht fest. Und wie sieht es ein Jahr später aus?

Keine Eröffnung im ersten Halbjahr 2021

Auf Anfrage beim niederländischen Unternehmen hieß es, dass leider nach wie vor noch keine sichere Eröffnung in Würzburg auf dem Eröffnungsplan stehe. „Das kann sich jederzeit ändern, aber zum jetzigen Stand kann ich (…) nur sicher sagen, dass im ersten Halbjahr 2021 keine Action-Filiale in Würzburg eröffnen wird“, so die Auskunft einer Sprecherin des Unternehmens.

Also müssen sich die Action-Markt-Fans wohl noch etwas gedulden, bis auch in Würzburg von der Dekoblume bis zum Putzeimer alles an einem Ort gekauft werden kann. Im Oktober 2019 hatte eine neue Filiale in Schweinfurt ihre Türen geöffnet.

Über 1.000 Filialen

Action ist ein internationaler Non-Food-Discounter mit mittlerweile über 1.000 Filialen. Geworben wird mit niedrigen Preisen und einem großem Angebot. Vor allem Alltagsprodukte aus, zum Beispiel, den Bereichen Haushalt, Heimwerken und Co. werden angeboten. Begonnen hat alles mit der ersten Filiale im Jahr 1993 in Enkhuizen in den Niederlanden.

- ANZEIGE -