Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Einbruch in SOS-Kinderdorf – Polizei sucht Zeugen

Im Laufe des Wochenendes sind Unbekannte in ein Gebäude auf dem Areal des Kinderdorfes in Gemünden eingedrungen. Sie machten keine Beute, richteten aber nicht unerheblichen Sachschaden an. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Türen und Mobiliar beschädigt

In der Zeit von Freitag, 18.00 Uhr, bis Sonntagnachmittag, ca. 14.00 Uhr, verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude im Ortsteil Schaippach. Sie beschädigten in der Folge Türen und Mobiliar und verursachten Sachschaden in Höhe von einigen tausend Euro. Dem Sachstand nach türmten die Einbrecher ohne Beute.

Die Polizeistation Gemünden und die Kripo Würzburg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten um sachdienliche Hinweise unter Tel. 0931/457-1732.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -