Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Amphetamin zum Geburtstag: 35-Jährige zu Party unterwegs

Auf dem Weg zu einer Geburtstagsparty wurde in der Nacht zu Donnerstag eine Frau in Würzburg kontrolliert, die mehrere Gramm Amphetamin in einem Geschenk dabeihatte. Die Kripo übernahm nun die Ermittlungen.

Drogen im Geburtstagsgeschenk

Gegen 01:30 Uhr unterzogen Beamte der Würzburger Polizei eine Frau einer Personenkontrolle, die sich nach eigenen Angaben auf dem Weg zu einer Geburtstagsfeier befand. Im Verlauf der Kontrolle entdeckten die Polizisten mehrere Gramm Amphetamin, die die Frau in einem Geburtstagsgeschenk verpackt hatte. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung stießen die Beamten auf weitere 55 Gramm Amphetamin und stellten das Rauschgift sicher. Die 35-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Die Kriminalpolizei Würzburg übernahm im Anschluss die weiteren Ermittlungen gegen die Frau, die sich neben einem Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz noch wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz zu verantworten hat.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidium Unterfranken.

- ANZEIGE -