Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Autokorso-Demonstration in Würzburg angekündigt

Am morgigen Dreikönigstag, den 06.01.21, findet in Würzburg wieder eine Demonstration in Form eines Autokorsos statt, die im Umfang und Art der Durchführung ordnungsgemäß angezeigt wurde, das berichtet die Polizei Würzburg.

Da es bei der letzten gleichgelagerten Veranstaltung am 19.12.20 zu einer erheblichen Anzahl von Anrufen besorgter Bürger kam, weist die Polizei dieses Mal bereits im Voraus auf die Demonstration hin.

Verkehrsbehinderungen möglich

In der Zeit von 16 Uhr bis 19 Uhr kann es in den Stadtteilen westlich des Maines zu leichteren Verkehrsbehinderungen kommen, heißt es. Die Polizei begleitet den Autokorso zur Absicherung mit Verkehrskräften. Dem Veranstalter sei es gemäß Versammlungsbescheid auch erlaubt, Lautsprecherdurchsagen als Kundgebungsmittel zu nutzen, heißt es. Um Missverständnisse auszuräumen, erklärt die Polizei außerdem, dass polizeiliche Lautsprecherdurchsagen immer mit „ Achtung, Achtung – hier spricht die Polizei„ eingeleitet werden würden.

- ANZEIGE -