Banner
Die 1000. Blutspende in der Mönchbergschule stammt von Anton Weberbauer (links). Gebietsreferentin Andrea Ebert (2.v.l.) und Rektor Alban Schraut (rechts) bedankten sich mit einem Präsent. Foto: Stefan Krüger, BRK Würzburg
Die 1000. Blutspende in der Mönchbergschule stammt von Anton Weberbauer (links). Gebietsreferentin Andrea Ebert (2.v.l.) und Rektor Alban Schraut (rechts) bedankten sich mit einem Präsent. Foto: Stefan Krüger, BRK Würzburg

1000. Blutspende in der Mönchbergschule

Seit August finden die Blutspendetermine in Würzburg in der Mönchbergschule statt. Der Ortswechsel war nötig geworden, um die wegen Corona erforderlichen Sicherheitsabstände besser einhalten zu können. Außerdem hatten sich vor dem früheren Terminort teilweise lange Warteschlangen auf der Straße gebildet. Davon hatte auch Alban Schraut, der Rektor der Mönchbergschule, gehört und dem Roten Kreuz angeboten, Aula und Klassenzimmer für die Blutspende zu nutzen. Im Dezember wurde nun die 1000. Blutspende in den neuen Räumlichkeiten geleistet.

Schon 106 mal gespendet

Sie stammt aus dem Arm von Anton Weberbauer. Für den 67-jährigen ehemaligen Lokführer war es die 106. Spende. „Ich spende seit mehr als 30 Jahren Blut und habe schon einige Örtlichkeiten kennengelernt. Aber hier in der Mönchbergschule ist es am schönsten“, attestiert er dem neuen Terminort.

Präsent überreicht

„In den Räumen der Schule ist auch genug Platz, um zusätzliche Entnahmeliegen aufzustellen und so mehr Blutspenden gleichzeitig abzunehmen. Das verringert die Wartezeit für die Spender“ erklärt Andrea Ebert, Gebietsreferentin des Blutspendedienstes. Sie war gekommen, um gemeinsam mit Rektor Schraut dem 1000. Spender zu gratulieren und ein Präsent zu überreichen.

Online-Terminbuchung

Um den Andrang der Spendewilligen weiter zu entzerren, wurde nun die Möglichkeit geschaffen, vorab Termine im Viertelstundenraster zu buchen, so auch für den nächsten Termin am 15. Januar. Die Terminbuchung erfolgt online auf blutspendedienst.com/Wuerzburg oder telefonisch unter 0800 11 949 11.

Rectangle
topmobile2

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Bayerischen Roten Kreuzes.

Banner 2 Topmobile