Sushi. Symbolfoto: Barbara Duna
Sushi. Symbolfoto: Barbara Duna

Eure 5 besten Locations für Asia-Essen

Eine kulinarische Reise nach Asien? In Würzburg geht das! Verschiedene Lokale bieten Sushi, Frühlingsrollen und Co. in den verschiedensten Variationen an. Aber wo isst man eigentlich am besten? Wir haben die Würzburg erleben-Community gefragt: Hier ist eine Auswahl eurer besten Restaurants für Asia-Essen in Würzburg.

Bangkok

Die Theaterstraße 4 in Würzburg ist ein beliebter Ort für die asiatische Küche. Gabi liebt bei“Bangkok“ die knusprige Ente mit Gemüse und scharfer Soße, Helmut bevorzugt den Papaya Salat sowie Pad Thai scharfe Nudeln mit Rind und Hähnchenfleisch. Auch für Vegetarier ist etwas dabei. Heike isst gerne das gebratene Tofu und Gemüse in rotem Curry. „Hat grad den richtigen Grad an Schärfe, dass man’s noch essen kann.“

Zum Mitnehmen:

  • täglich 11.30 – 20 Uhr

Kham Sushi Bar

Der Name sagt alles! Barbara kann uns in der Burkarderstraße 2 natürlich das Sushi und das gebotene Buffet empfehlen. Daniela aus der Würzburg erleben-Community liebt neben dem Sushi die leckeren Currys, die laut ihren Aussagen ohne Geschmacksverstärker oder Schnickschnack zubereitet werden. Sie ist auf jeden Fall begeistert: „Dort kann man sich immer auf Frische verlassen.“

Zum Mitnehmen:

  • täglich 11.30-14 Uhr und 17-21 Uhr

Nushu

Egal ob klassisches Sushi, Vegetarisches oder etwas Ausgefallenes: Melanie aus der Würzburg erleben-Community weiß, dass in der Theaterstraße 3A für jeden Geschmack etwas dabei ist. Sie empfiehlt uns außerdem die knusprige Ente mit Gemüse und Reis. Robert isst besonders gerne Bun mit Rind und zum Nachtisch die gebackene Fruchtrolle.

Zum Mitnehmen und Lieferservice:

  • Montag bis Freitag 11-14.30 Uhr und 16.30-21.30 Uhr
  • Samstag 12-15 Uhr und 16.30-21.30 Uhr
  • Sonntag 16-21.30 Uhr

Chay Viet Tradilen

Ein paar Häuser weiter an der Juliuspromenade 32 sitzt Robin jedes Mal 15 Minuten vor der Speisekarte, weil er sich bei der grandiosen veganen Auswahl gar nicht entscheiden kann. „Ich finde die pflanzlichen Alternativen zu Ente und Garnele sehr lecker. Die Suppen sind absolut köstlich und auch die Nudelgerichte.“ Kurz von Robin zusammengefasst: „Also eigentlich alles.“ Hannas Favoriten sind unter anderem das Sate Ga Chay, vegane Kurkuma-Hähnchenspieße mit Erdnusssoße und frischem Salat oder auch das Bun Sa Ot, das ist mariniertes Zitronengras-Chili-Tofu serviert auf Reisfadennudeln, Kräutern, Salat und Sojadressing, garniert mit Röstzwiebeln und Erdnüssen.

Zum Mitnehmen:

  • Täglich 11-20 Uhr

Mae Dee

Für Meidine ist die Antwort auf die Frage nach dem asiatischen ganz klar! Bei Mae Dee in der Semmelstraße 25 wird laut ihr eine super Qualität geboten. Die Speisen sind toll gewürzt und bestehen aus frischen Zutaten ohne Zusatzstoffe. Außerdem gibt es dort ein sehr freundliches Team! Diese Meinung teilen auch Betti, Stefanie und Michelle aus der Würzburg erleben Community. In diesem Thai-Restaurant ist alles hausgemacht!

Öffnungszeiten: (Wir konnten leider niemanden für die Frage nach einem Lieferservice erreichen)

  • Dienstag bis Samstag 17.30-22 Uhr

Die Auswahl der hier vorgestellten Locations beruht auf Erfahrungen der Würzburg erleben-Fans. Es wurden weder Gelder noch Dienstleistungen ausgetauscht und auch die Reihenfolge der Vorstellung ist vollkommen zufällig gewählt.

- ANZEIGE -