Am 15. Oktober 2020 eröffnet das neue Lokal "Wirtshaus am Dom"! Foto: Wirtshaus am Dom
Am 15. Oktober 2020 eröffnet das neue Lokal "Wirtshaus am Dom"! Foto: Wirtshaus am Dom

Wirtshaus am Dom: Große Eröffnungswoche steht vor der Tür!

Endlich ist es so weit! Das neue fränkische Wirtshaus am Dom feiert vom 15. bis 22. Oktober 2020 seine Eröffnung. Das Lokal hat täglich ab 11 Uhr geöffnet und befindet sich in der Innenstadt am Paradeplatz 4. Anlässlich der Eröffnungswoche gibt es ein paar schöne Überraschungen: Mit dem Eröffnungsschmankerle für nur 9,90 Euro kann man sich herrlich den Bauch vollschlagen. Das Angebot beinhaltet fränkische Bratwurst, bayrisch Kraut und eine frisch gezapfte Halbe. Selbstverständlich ist auch was für Veggies dabei – einfach kurz beim Service Bescheid geben. Für eine bessere Planung und einen Corona konformen Ablauf ist eine Reservierung über die E-Mail-Adresse event@wirtshaus-dom.de wünschenswert.

Hinter den Kulissen: Alle Bauarbeiten sind endlich abgeschlossen! Foto: Wirtshaus am Dom

Hinter den Kulissen: Alle Bauarbeiten sind endlich abgeschlossen! Foto: Wirtshaus am Dom

„Geddscho. Werdscho. Passdscho.“

Das Wirtshaus am Dom serviert nicht einfach nur original fränkisches Essen. Das Lokal ist darauf bedacht, die fränkische Tradition neu zu interpretieren. “Kultivierung statt Reformierung” – nach diesem Motto möchte das Wirtshaus die fränkische Küche im Mittelpunkt stehen und dennoch Raum für Neues lassen. 

Jetzt reservieren!

Bei der Zubereitung wird auf frische Zutaten aus der Region gesetzt und die Methode des “Slow Cookings” angewandt. Das langsame Kochen nimmt zwar mehr Zeit in Anspruch, zahlt sich jedoch im Geschmack der Gerichte aus! Das Team setzt alles daran, dass Gäste sich im Wirtshaus wie zu Hause fühlen und den Besuch rundum genießen. Hier gibt’s mehr Infos zu Speisekarte und Idee. Und nicht vergessen: Am 15. Oktober geht’s los!

- ANZEIGE -