Universität Würzburg. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Universität Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Fürs Studium im Wintersemester einschreiben

Ob Anglistik, Jura oder Lehramtsstudiengänge, Mathematik oder Physik – Studienanfänger können sich zum Wintersemester für zahlreiche zulassungsfreie Studiengänge an der Universität Würzburg einschreiben. An der Uni Würzburg sind rund 90 Prozent der Bachelor-Studiengänge zum Wintersemester 2020/21 zulassungsfrei. Zum Vorlesungsbeginn am 2. November starten jede Menge Fächer ohne Numerus Clausus wie Italienisch, Geographie, Geschichte, Informatik, Biologie und Wirtschaftswissenschaft sowie Lehramtsstudiengänge.

Online-Angebot ausgebaut

Für die zulassungsfreien Studiengänge ist keine Bewerbung nötig. Die Einschreibung erfolgt an der Uni Würzburg online – man muss dafür nicht vor Ort sein oder extra nach Würzburg fahren. Auch in Coronazeiten bietet die Uni Würzburg ein attraktives Lehrprogramm an. Die Lehrenden bereiten ihre Lehr- und Lernangebote mit allen digitalen Möglichkeiten vor. Besonderen Augenmerk richtet die Universität auf kleinere Lehrveranstaltungen und Einführungsveranstaltungen für Erstsemesterstudierende, die voraussichtlich in Präsenzform stattfinden können.

Mit Interessentest zum richtigen Studiengang

Wer noch unsicher ist, welches Studienfach für sich das richtige ist, kann jederzeit mit dem Würzburger Online-Interessentest herausfinden, welche Studienfelder aus dem breiten Fächerspektrum der Uni Würzburg zu den persönlichen Interessen und Fähigkeiten passen. Zudem gibt es fachspezifische Online-Selbsttests für Biologie und Chemie, Informatik und Mathematik, Jura, Wirtschaftswissenschaft sowie Lehramt. In den Tests bearbeitet man typische Aufgaben aus dem Studienfach und bekommt sofort Rückmeldung auf die Antworten sowie Infos über das Studium und mögliche Berufsperspektiven.

Schnupperstudium möglich

In einzelne Studienfelder hineinschnuppern – das bieten die zulassungsfreien Orientierungsstudien: Studieninteressierte können ein Semester lang Lehrveranstaltungen verschiedener Studiengänge besuchen und den Studienalltag ohne Stress und Prüfungsdruck kennenlernen. Wenn dann der Studienwunsch feststeht, kann man sich bereits bestandene Prüfungsleistungen sogar fürs Vollstudium anrechnen lassen.

Noch mehr Infos

Die Zentrale Studienberatung der Uni Würzburg beantwortet Fragen zur Einschreibung, allen Bereichen des Studiums und Einrichtungen der Universität. Das Beratungsteam ist über die Telefon-Hotline (0931) 318 318 3 von Mo bis Do 9 bis 18 Uhr und Fr 9 bis 15 Uhr erreichbar und hilft auch per Videochat, Post und Mail weiter. Das Studienangebot von A bis Z und alle weiteren Informationen zum Studienstart findet man online auf „WüStart“.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Julius-Maximilian-Universität Würzburg.

 

- ANZEIGE -