Von Unbekanntem verfolgt. Symbolfoto: Pascal Höfig
Von Unbekanntem verfolgt. Symbolfoto: Pascal Höfig

Nach sexueller Belästigung in Heinestraße: Zeugen gesucht

Am Donnerstagabend kam es in der Würzburger Innenstadt gegen 22:20 Uhr zur sexuellen Belästigung einer 25-Jährigen. Die Würzburgerin war zu diesem Zeitpunkt fußläufig in der Heinestraße unterwegs, als der unbekannte Tatverdächtige sich von hinten an sie annäherte und ihr nonchalant zwischen die Beine griff. Im Anschluss flüchtete er mit seinem Fahrrad in Richtung Haugerpfarrgasse.

Beschreibung des Tatverdächtigen

  • männlich, ca. 170 cm groß und 30 Jahre alt
  • kurzrasierte hellbraune Haare
  • keine Brille oder Bart
  • bekleidet mit einer kurze Hose und einem kurzen weißen Oberteil mit dunklen senkrechten Streifen
  • er führte einen olivgrünen bzw. beigen Rucksack mit sich

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt sucht nach Zeugen, die den unbekannten Mann bemerkt haben und sachdienstliche Hinweise geben können.

Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -