Picknick. Symbolfoto: Dominik Ziegler
Picknick. Symbolfoto: Dominik Ziegler

5 Dinge, die man im Spätsommer noch gemacht haben muss

Traurig, aber wahr: Der Sommer in Würzburg neigt sich dem Ende zu. Vorher wird es aber nochmal richtig schön warm – mit Temperaturen bis zu 30 °C! Diese letzten Sommertage sollte man in der Stadt nochmal so richtig auskosten. Hier haben wir eine kleine To-Do-Liste mit Dingen zusammengestellt, die man jetzt noch unbedingt getan haben muss oder gerne wiederholen sollte.

Eis, Eis, Baby!

Vanille, Schoko oder Erdbeere: Wer nochmal eine leckere Erfrischung braucht, bevor die Temperaturen sinken, sollte sich ein Eis in einer der vielen Eisdielen in Würzburg gönnen! Die vielen verschiedenen Sorten kann man bei diesem Wetter locker nochmal probieren. In der Eisdielen-Map für Würzburg mit Preisen, Adressen und Öffnungszeiten findet ihr schnell die beste Eisdiele in der Nähe. Und ganz ehrlich: Bei einer Kugel Eis ist doch jeder dabei!

Eis in Würzburg. Foto: Jessica Hänse

Eis in Würzburg. Foto: Jessica Hänse

Spazieren und Picknick

An sonnigen Tagen wie diesen kann man sich auch auf den Weg machen, um die Festung zu erklimmen oder in den Weinbergen spazieren und die Aussicht auf die Stadt genießen, bevor einem Wind und Regen um die Ohren fegen. Oben angekommen kann man die wohlverdiente Stärkung zu sich nehmen, zum Beispiel bei einem Picknick mit guten Freunden.

Picknick. Symbolfoto: Dominik Ziegler

Picknick. Symbolfoto: Dominik Ziegler

Für die Gemütlicheren gibt’s noch den Vorschlag, das Picknick an den Main zu verlegen. Ebenfalls lecker ist die Alternative, sich eine Pizza oder Sushi zum Mitnehmen zu bestellen und mit den Liebsten ein letztes Mal bis abends am Mainkai zu sitzen, denn bald ist es dafür zu kalt – natürlich aber unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Abstandsregelungen und Beschränkungen.

Ahoi, Matrose!

Wer viel Spazieren geht, konnte den Sommer über viele Boote beobachten, die sich ihren Weg durch den Main bahnten. Ob Motorboot, Partyboot oder Grillboot – in Würzburg findet man viele Bootsverleihe, die einem diesen Traum ermöglichen. Und warum nicht gleich noch die Zeit nutzen? Gut möglich, dass es der letzte Termin bei angenehmer Temperatur ist.

#Supportyourlocal

Noch ein Vorteil am Sommer: Die letzten Rabatte und günstigen Specials in den Geschäften, bevor die neuen Herbst- und Winterkollektionen Einzug finden. Nachdem man bei einer Shopping-Tour die letzten Schnäppchen abgestaubt hat, laden viele Ecken unserer schönen Innenstadt zu einem Eiscafé ein. Einfach mal den Trubel der Stadt beobachten, Vitamin D tanken und gute Laune haben – und gleichzeitig auch in der Corona-Zeit den Einzelhandel vor Ort unterstützen.

Abend im Biergarten ausklingen lassen

Auch die Gastronomie darf man gerne unterstützen: Was gibt es Besseres, als den Feierabend mit Freunden im Biergarten ausklingen zu lassen? Besonders toll ist es bei gutem Wetter und warmen Temperaturen – denn da ist es viel zu schade, um Zuhause zu sitzen. Vor Ort sind natürlich die derzeit geltenden Infektionsschutzmaßnahmen und Beschränkungen zu beachten.

Und wer doch gerne Zuhause sitzt: Auch auf der Terrasse oder dem Balkon kann man sich gerne noch ein kühles Getränk gönnen und in kurzer Kleidung den Sonnenuntergang genießen.

- ANZEIGE -