Banner
Polizei Würzburg-Stadt. Symbolfoto: Pascal Höfig
Polizei Würzburg-Stadt. Symbolfoto: Pascal Höfig

Junge Frau in der Bismarckstraße begrapscht

Am Mittwochabend kam es in der Bismarckstraße in Würzburg gegen 22:00 Uhr zu einer sexuellen Belästigung an einer 22-jährigen Würzburgerin. Diese war zum Tatzeitpunkt alleine zu Fuß unterwegs. Ein ihr unbekannter Mann näherte sich und fasste ihr unvermittelt an den Po. Anschließend entfernte er sich.

Personenbeschreibung

Zu dem Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor:

  • Männlich, ca. 25 Jahre alt
  • Ca. 175 cm groß
  • Er hatte dunkle Haare und einen Vollbart
  • Bekleidet mit einer Jogginghose
  • Er führte eine Plastiktüte mit

Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt ermittelt nun wegen sexueller Belästigung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Identität des Mannes liefern können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0931/457-2230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.
Banner 2 Topmobile