Der alte Hafen in Würzburg Foto: Pascal Höfig
Der alte Hafen in Würzburg Foto: Pascal Höfig

7 außergewöhnliche Sommerterrassen in Würzburg

Auch wenn der Sommer dieses Jahr durch die Corona-Pandemie etwas anders ausfällt als sonst, haben sich die Outdoor-Locations in Würzburg einiges einfallen lassen, um das gute Wetter trotzdem gemeinsam draußen genießen zu können. Wer an laue Stunde unterm freien Himmel mit einem kühlen Getränk in der Hand denkt, dem fallen meist zuerst die Biergärten in Würzburg ein. Neben ihnen gibt es allerdings noch andere alternative Sommerterrassen, die zum Zusammensitzen und Genießen einladen. Wir haben für euch sieben außergewöhnliche Sommerterrassen herausgesucht, die einen Besuch wert sind.

MS Zufriedenheit

Die MS Zufriedenheit ist den meisten vor allem durch ihren Club und die Techno-Veranstaltungen dort bekannt. Dabei hat die MS noch mehr zu bieten. Neben guten Partys gibt es dort ebenfalls ein Café und ein eigenes Restaurant. Da die Veranstaltungen im Club aktuell nicht stattfinden können, werden die Gäste nun unter freiem Himmel empfangen. Wer für einen Drink vorbeikommen möchte, kann eine tolle Auswahl regionaler Weine und anderer Getränke erwarten. Außerdem gibt es wöchentlich wechselnde Menüs an jedem Freitag, Samstag und Sonntag für ein Dinner direkt am Main. Wer Lust auf ein regionales Dinner zwischen „abgehobener Hausmannskost und bodenständiger Avantgarde“ hat, sollte jedoch beachten vorab zu reservieren, da die Gästeanzahl stark beschränkt ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MS Zufriedenheit (@ms_zufriedenheit) am

Summerlounge – Jahnterrasse

Die Jahnterasse in der Zellerau ist ein beliebter Biergarten mit tollem Blick auf die Würzburger Altstadt und den Main. Von gutbürgerlicher Küche bis zu abwechslungsreichen Wochen- und Tageskarten hat der typisch bayerische Biergarten für jeden etwas zu bieten. Erstmalig dieses Jahr gibt es dort nun eine weitere Möglichkeit zum Entspannen: Die Summerlounge der Jahnterrasse. Entstanden durch eine Kooperation mit dem Club MannyGreen, bietet die Summerlounge einen Mix aus Biergarten und Cocktailbar mit Liegestühlen, Live-DJs und Cocktails. Geöffnet hat die Lounge immer Donnerstag bis Samstag ab 16 Uhr. Von 19 bis 22 Uhr kommt jeden Abend ein Live-DJ und sorgt mit den richtigen Beats für eine gute Atmosphäre.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Summerlounge by Mannygreen (@summerlounge_wue) am

Marina Hafenbar

Auf der gegenüberliegenden Seite der Mainpromenade an der Mergentheimer Straße befindet sich die Marina Hafenbar. Neben normalen Getränken und Speisen gibt es hier seit neustem den Marina Beach Club, der die Gäste mit kaltem Sangria und spanischer Paella verwöhnt. Passend dazu Lounge Musik und alles direkt neben der Bootsanlegestelle im Würzburger Hafen. Der Eintritt ist frei und Reservierungen vorab sind nicht nötig.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Marina Hafenbar Würzburg (@marinahafenbar) am

Main-Kutter

Wer nicht neben Booten sondern lieber direkt auf einem seine Drinks genießen will, ist auf dem Main-Kutter goldrichtig. Der kleine Kutter an der Mainpromenade zwischen Alter Mainbrücke und Altem Kranen, mit direktem Blick auf die Festung Marienberg, bietet einem alles, was man für einen Sommerabend oder -tag braucht: leckeres Essen, kühle Getränke und eine herrliche Aussicht. Neben Kaffee und Kuchen gibt es passend zum Bootsthema Fish & Chips oder Fischbrötchen. Für die täglichen Öffnungszeiten sollte man die Instagram- oder Facebookseite besuchen, da sich der Kutter nach den Wetterbedingungen richtet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Main-Kutter Würzburg (@mainkutter) am

Dornheim

Der Biergarten der Waldschänke Dornheim an der Talavera bietet für Groß und Klein einen Ort zum Abspannen. Es gibt viele schattige Plätze, die vor allem an besonders heißen Tagen das Sitzen im Freien ermöglichen. Außerdem gibt es einen Spielplatz für Kinder, eine Zapfanlage, Cocktails und natürlich warme Küche. Die Einrichtung ist bunt und ausgefallen zusammengewürfelt und erschafft dadurch einen Ort, an dem man sich nur wohlfühlen kann. Ab Donnerstag sorgen zusätzlich Live DJs für eine entspannte Atmosphäre. Geöffnet ist der Biergarten von Montag bis Freitag von 15 Uhr bis ca. 1 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 12 Uhr bis  ca. 1 Uhr.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DORNHEIM (@waldschaenke_dornheim) am

Nikolaushof – Seegarten

Den atemberaubendsten Blick über ganz Würzburg wird einem auf der Sommerterrasse „Seegarten“ des Nikolaushofs zuteil. Schräg hinterm Käppele gelegen bietet sich von dort eine weite Sicht über ganz Würzburg und die Rückseite des Käppeles. Den Ausblick kann man wahlweise mit kühlen Getränken, einer Brotzeit oder kleinen Snacks genießen. Und auch an die Kleinen wurde gedacht, es gibt einen Spielplatz mit allem, was das Kinderherz begehrt. Geöffnet hat der Seegarten Dienstag bis Freitag von 13 Uhr bis 23:30 Uhr, samstags sowie an Feiertagen von 12 Uhr bis 23:30 Uhr und sonntags 12 Uhr bis 22 Uhr.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NIKOLAUSHOF (@restaurant.nikolaushof) am

DIY-Terrasse – Hausboot auf dem Main

Wer keine Lust auf Reservierungen, warten auf Plätze oder viele Menschen hat, kann sich in Würzburg auch eine persönliche Terrasse mieten. Mit den Hausbooten von Aig’s Bootsverleih kann man mit bis zu 12 Personen einen einzigartigen Tag auf dem Main verbringen, inklusive einer Dachterrasse mit Kunstrasen. Essen und Getränke können dabei selbst mitgebracht werden und es gibt viele Extras an Bord, die man zusätzlich mitbuchen kann. Außerdem vorhanden an Bord sind unter anderem ein Hot Tub, ein Grill und Schlafplätze. Das Hausboot ist somit vielfältig einsetzbar und bestens geeignet für Freunde, Familien oder Feiern.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Aig’s Bootsverleih (@aigs_bootsverleih) am

Die Auswahl der hier vorgestellten Locations wurde von Mitgliedern unserer Redaktion frei getroffen. Es wurden weder Gelder noch Dienstleistungen ausgetauscht und auch die Reihenfolge der Vorstellung ist vollkommen zufällig gewählt.

- ANZEIGE -