Am Mittwochenachmittag ereignete sich ein Unfall mit einem Oldtimer. Foto: Polizei
Am Mittwochenachmittag ereignete sich ein Unfall mit einem Oldtimer. Foto: Polizei

Unfall mit Oldtimer: 40.000€ Schaden

Am Mittwoch, um 16.40 Uhr, fuhr eine 25-jährige mit ihrem VW von Freudenberg kommend nach Miltenberg. An der St. Martins-Brücke wollte sie nach links auf die Auffahrt abbiegen, übersah dabei aber den in Richtung Freudenberg fahrenden bevorrechtigten 75-jährigen Fahrer eines Oldtimers „Glas 1300 GT“, Baujahr 1968.

Insassen ins Krankenhaus gebracht

Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 75-jährige mit Schleudertrauma und Prellungen, sowie seine 53-jährige Beifahrerin mit einem Unterarmbruch in das Krankenhaus eingeliefert wurden. Der Motorblock des Oldtimers brannte und musste durch die Feuerwehren Miltenberg und Bürgstadt gelöscht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 40.000 €.

Artikel beruht auf eine Pressemitteilung der Polizeiinspektion Miltenberg.

- ANZEIGE -